Autor Thema: Angler entdecken Leiche am Ufer der Weser bei Hemeln  (Gelesen 355 mal)

Offline TACKLEFEVER

  • .
  • *
  • Beiträge: 829
  • Dieser Beitrag ist Werbung.
Angler entdecken Leiche am Ufer der Weser bei Hemeln
« am: 02 Oktober 2017, 15:34:29 »
Angler entdecken Leiche am Ufer der Weser bei Hemeln
Identität des Toten noch unbekannt, bislang keine Hinweise auf Fremdverschulden

Göttingen (ots) - Hann. Münden, Gemarkung Hemeln,
Weserufer in Höhe Ortseingang Vaake Freitag, 29. September 2017, gegen 15.55 Uhr

HEMELN (jk) - Am niedersächsischen Ufer der Weser haben Angler am Freitagnachmittag
(29.09.17) gegen 15.55 Uhr den leblosen Körper eines Mannes entdeckt. Der Tote lag an
einer sog. Buhne, einem vom Ufer zur Flussmitte hin errichteten Damm, im Wasser.

Die Identität des Mannes ist im Moment noch unbekannt.
Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen zurzeit nicht vor.

Die Leiche wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Hemeln aus dem Fluss geborgen.

Ermittler der Polizei Hann. Münden beschlagnahmten den Leichnam für weitere Ermittlungen
zur Todesursache sowie zur Klärung der Identität. Für kommenden Mittwoch (04.10.17)
ist eine rechtsmedizinische Untersuchung geplant.

Es wird nachberichtet.
Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/119508/3750274
TACKLE FEVER Forum