Autor Thema: Umweltdelikt - Zeugenaufruf der Wasserschutzpolizei Heidelberg  (Gelesen 356 mal)

Offline TACKLEFEVER

  • .
  • *
  • Beiträge: 829
  • Dieser Beitrag ist Werbung.
Göppingen (ots) - 69221 Dossenheim -
Beamte der Wasserschutzpolizeistation Heidelberg stellten
am 17.10.2017, gegen 17.30 Uhr, am Fuße eines Brückenpfeilers
der Autobahnbrücke der A 5 einen widerrechtlich abgelegten
Altreifen fest. Es handelt sich um einen 13 Zoll-Reifen mit einer
Fünf-Loch-Stahlfelge. Der Ablageort ist von der Straße aus gut einsehbar.

Wer hat etwas beobachtet?

Hinweise bitte an die Wasserschutzpolizeistation
Heidelberg, Telefon: 06221 / 13748420

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Einsatz
Telefon: 07161 616-3333 / - 1220
E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110981/3765574
TACKLE FEVER Forum