Autor Thema: Lowrance Hook² funktionieren nicht! Geräte zeigen Tiefe nicht an!  (Gelesen 708 mal)

Offline Greg49

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 182
    • My/Mein Tackle Equipment: Fischerboot, Schleppeinrichtung, Minn Kota iPilot
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, SS3D, TM150-M, HB-798ci HD SI Combo, XPTH 9 HDSI 180 T
Bei einem neuen Hook²-7 tripleshot wird die Tiefe nicht angezeigt.
Die Vermutung, dass das neue Gerät einen Defekt (schadhaften Sonar-Chipsatz) aufweist, hat sich nicht bestätigt.
Wir haben mit der vorhanden Installation (Geber und Stromanschluss) eine neues Hook²-9 tripleshot Combo angeschlossen.
Auch dieses Gerät funktioniert bezüglich Tiefenanzeige nicht. Bis ca. 11 Meter Tiefe wurde eine Tiefe angezeigt.
Bei ansteigender Tiefe zeigt das Gerät dann nur noch 0.8 Meter Wassertiefe an und diese Tiefe bleibt bis zum Ausschalten des Gerätes aktiv.
Nach diesen Fakten liegt es nahe, dass nur noch zwei Fehlerquellen die Tiefenanzeige beeinträchtigen können:
-   Software-Problem
-   Geber defekt
Nach vorangegangenen Tests schickt der Schweizer Generalimporteur umgehend ein komplettes neues Hook²-7 tripleshot inkl. neuem Geber zu.
Das neue Equipment wird umgehen vom Techniker des Bootsbauers eingebaut und getestet.
Schon sehr schnell zeigt sich aber, dass auch bei diesem Versuch alles bleim Alten bleibt. Eine ordentliche Tiefen-Anzeige ist nicht vorhanden.
Auch dieses Hook²-7 funktioniert nicht! (Gerät Nr. 3) :sad:
Wie auch schon bei den ersten Tests versagt die Tiefenanzeige sowohl im Automatikmodus als auch bei einer manuellen Einstellung.
Mit ca. 8 Km/h fahren Techniker und Bootsbesitzer auf den See hinaus. Bei 80 m Wassertiefe ist die Tiefenanzeige weg. Es werden andauernd nur noch 2.2 m Wassertiefe angezeigt.
Ist dieses Problem bekannt?
Was kann man noch unternehmen, um zu einer korrekten Tiefenanzeige zu gelangen?
Grüsse vom Bodensee
Boot: Thomaboot S600T, AB-Motor:Suzuki DF60ATL EFI, Autopilot Simrad AP12, E-Motor: Minn Kota iPilot Powerdrive V2-55

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2034
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Alle Hook2 Updates sind derzeit runter vom ftp-Server. Offenbar hat man den Fehler auch entdeckt und ist an eine Lösung dran.

Auf jeden Fall dran bleiben und Garantie einfordern.

Offline Greg49

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 182
    • My/Mein Tackle Equipment: Fischerboot, Schleppeinrichtung, Minn Kota iPilot
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, SS3D, TM150-M, HB-798ci HD SI Combo, XPTH 9 HDSI 180 T
Danke für den Hinweis.
Welchen FTP-Server meinst du?
Grüsse vom Bodensee
Boot: Thomaboot S600T, AB-Motor:Suzuki DF60ATL EFI, Autopilot Simrad AP12, E-Motor: Minn Kota iPilot Powerdrive V2-55

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7900
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Den von Lowrance.
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Greg49

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 182
    • My/Mein Tackle Equipment: Fischerboot, Schleppeinrichtung, Minn Kota iPilot
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, SS3D, TM150-M, HB-798ci HD SI Combo, XPTH 9 HDSI 180 T
Ich hoffe sehr, dass dieser Fehler mit der Tiefenanzeige in nützlicher Zeit behoben wird.
Lowrance selber und die verschiedenen Händler haben laut genug die Werbetrommel betrieben und nur das Beste über die Hook² verlauten lassen.
Bestimmt sind bereits schon einige Geräte ausgeliefert und montiert. Die armen Fischer tun mir leid. Bei einem Software-Update kann ja mal was Unvorhergesehenes auftreten. Da hat man jedoch noch eine Vorgängerversion.
Beim Hook² versagen jedoch fabrikneue Geräte. Absolut unverständlich.
Grüsse vom Bodensee
Boot: Thomaboot S600T, AB-Motor:Suzuki DF60ATL EFI, Autopilot Simrad AP12, E-Motor: Minn Kota iPilot Powerdrive V2-55