Autor Thema: Tiefenanzeige funktioniert nicht richtig!?!  (Gelesen 167 mal)

Offline jvonzun

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 76
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-9 Chirp
Tiefenanzeige funktioniert nicht richtig!?!
« am: 02 April 2018, 18:53:45 »
Ich war heute mit meinem Carbon zum ersten Mal in tiefem Wasser am Fischen, dabei machte ich Aufnahmen.
Sobald ich tiefer als 120m zeigte es mir die Tiefe nicht mehr an, war jedoch auf dem Sonarbild zu sehen. Ich wechselte auf 200, 83kHz wie auch auf Chrip, überall das gleiche.Habe bei der Range auch diverses eingestellt,brachte auch nix. Auch diverse Neustarts brachten nix.
Sobald ich ins Flachere ging, zeigte es wieder alles an.

Ich dachte dann, dass es evtl. beim Aufnehmen nicht so tief geht, worauf ich die Aufnahme unterbrach, dies ändert aber auch nix.
Ganz zum Schluss zeigte es abwechselnd Tiefen zwischen 50 und 90m an, obwohl man auf dem Bild erkannte, dass es 150m und mehr sind.

Mit meinem alten Elite 9 war das auf dem gleichen See kein Problem, selbst Tiefen mit gut 200m zeigte es immer an.

Habe die beiden Aufnahmen nun bei Genesis hochgeladen (insgesamt 7h Aufnahmen) und sah, dass es selbst im flacheren unter 120m nur gerade eine Strecke von ca. 2-3km aufnahm.
Weiss jemand von euch, an was es liegen kann? Ich habe den TotalScan Geber.
Danke euch!

Offline Stöpsel

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 265
  • My/Mein Echo Equipment: GO-7 XSE TS, Mark-5X Pro 83-200
Re: Tiefenanzeige funktioniert nicht richtig!?!
« Antwort #1 am: 02 April 2018, 22:36:37 »
Ich nutze ein Simrad Go mit Total-Scan-Geber und hatte bei meinen Einsätzen im lezten Jahr ein ähnliches Problem.
Die Tiefe wurde plötzlich nicht mehr angezeigt. Mitunter half das Aus- und Einschalten des Gerätes, oftmals aber auch nicht. Irgendwann (mitunter nach mehrmaligem Neustart) wurde die Tiefe dann wieder angezeigt.
Dies hilft Dir sicher nicht bei der Problembewältigung, aber zumindest weißst Du jetzt, dass Du nicht allein mit dem Problem bist und auch ich würde mich über Lösungsvorschläge freuen.
Allerdings scheinen die Profis im Forum ohnehin keine TS-Geber im Einsatz zu haben sondern eher auf Airmar-Geber zu setzen. 

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7619
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Re: Tiefenanzeige funktioniert nicht richtig!?!
« Antwort #2 am: 02 April 2018, 22:47:01 »
Hast du die aktuellste Software drauf? (Gerade aktualisiert?)

Ich vermute das dein Gerät mehr aufgezeichnet hat aber Genesis dir nur das eine Stück zeigt.
Kann es sein das auf diesem Teilstück die Tiefenanzeige funktionierte und im weiteren Verlauf dann nicht mehr?
`
Kannst du uns das Log zukommen lassen? Über Google Drive oder sonstiges? (Wenn ja, Link bitte über PN)
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline jvonzun

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 76
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-9 Chirp
Re: Tiefenanzeige funktioniert nicht richtig!?!
« Antwort #3 am: 03 April 2018, 14:12:05 »
Hallo Luke,
ja, habe vor ca. einer Woche das neue Update gemacht.
Die von Genesis antworteten mir eben,dass es bei hohen Tiefen ein zu schwaches Signal gebe und deshalb nicht immer aufzeiche!?! Das hatte ich bereits vor dem Update an einem anderen See, dort waren die Unterbrüche aber nur 10-20m und dort zeigte es mir die Tiefe auch immer an, jedoch auch nur Tiefen bis 80m in dem See.
Das muss auch das Problem bei dieser Aufnahme sein, deshalb die Lücken dazwischen. Dort ist es nämlich ähnlich tief, wie bei den aufgezeichneten Stücken. Es müsste aber die Strecke sein, die ich zuerst aufnahm. Ich schaltete dann ab, als es mir die Tiefe nicht mehr anzeigte udn startete neu. Bei der zweiten Aufnahme wechselte es dann immer mit der Anzeige udn dort sehe ich nur einen Punkt bei Genesis.
Komisch war, dass es kaum ein Datenvolumen gab, obwohl ich ja nur 2 Aufnahmen machte und diese zusammen 7h lief,sobald es die Tiefe anzeigte, wurde das Datenvolumen schnell grösser.
Einmal blinkte sogar das rote Aufnahmesignal bei der Karte, normalerweise ist das ja nur beim Sonarbild der Fall(habe immer beide Anzeigen auf dem Bildschirm). Plötzlich verschwand das dann aber wieder,obwohl ich nichts veränderte.
Hast PN Luke, danke!