CMAP Logo Gofree Logo

Autor Thema: der "kleine Fragen Genesis Thread"  (Gelesen 1859 mal)

Offline jvonzun

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 120
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-9 Chirp
der "kleine Fragen Genesis Thread"
« am: 15 April 2018, 22:09:29 »
Da zurzeit bei uns die Seeforellen Schleppsaison am Laufen ist, bin ich an verschiedenen Gewässern täglich am Aufnahmen machen und habe einige neue Erkenntnisse und Probleme.
Ich mache jede Nacht eine neue Karten mit den neuen Aufnahmen, plötzlich habe ich nun 3 Karten auf meinem Carbon mit 3 unterschiedlichen Nummern vom gleichen See. Je nachdem welche ich anwähle, zeigt es mir die an,obwohl die ich die ältere immer von der SD Karte nehme und nur die neuste drauf ist. Weiss jemand, was ich hier falsch mache?

Ich bemerkte, dass es an gewissen Orten nicht möglich ist, Aufnahmen zu machen, selbst die von Genesis wissen nicht warum. Die Aufnahme wir kürzer oder länger unterbrochen. Bin an mehreren Tagen über diese Stellen, mit dem alten Elite 9 ging es dort dann aber.
In Tiefen von 140m und mehr, ging gar nix mehr, auch die Bodenbeschaffenheit zeigt es ab ca. 40m nicht mehr an.

Was bedeutet "Track buffer" beim mergen?

An einem flachen See habe ich die beiden Aufnahmen (siehe Fotos) Weiss jemand, wieso es "Löcher" hat, wenn ich es so einstelle, dass man die Bodenhärte sieht?
Danke euch!

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2022
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: der "kleine Fragen Genesis Thread"
« Antwort #1 am: 16 April 2018, 18:15:05 »
Das ein einfacher 200 kHz Geber bei ca. 140 m aussteigt, ist technisch bedingt.
Die Sende-/Empfangsleistung ist irgendwann am Ende.

Für BT ist dies offenbar schon wesentlich eher der Fall.
Deswegen nehme ich bei größeren Tiefen (gemeint ist ab etwa 60 m) 83 kHz
bzw. einen andere, leistungsfähigeren Geber und RM, was diese Dinge beherrscht.

Ein Track Buffer ist eigentlich eine Fläche in konstantem Abstand um eine Linie.
Gemeint ist bei C-Map jedoch eher, wie weit die Interpolation von Log-Track-Linie
zu Log-Track-Linie funktionieren soll, um Löcher in der Karte zu schließen (meine Vermutung).

Die Löcher in der BT-Karte weisen auf Werte hin, die im Zuge der Interpolation außerhalb
der Werteskala von C-Map liegen. Da der Interpolationsalgorithmus nicht öffentlich ist,
kann man dazu nichts sagen. In RM würde das kein Problem sein. 

Warum an manchen Stellen keine Aufzeichnungen möglich sind,
zumindest bei bestimmten Geräten - das lässt sich nicht vom grünen Tisch aus klären.
Ein Faktor kann ungünstiges Wetter sein, bei dem der GPS-Empfang sehr schlecht war.
Abbrüche gibt es auch bei abfallenden oder ansteigenden Kanten, an denen das Gerät
recht lange braucht, um den Boden wieder zu finden. Da kann man in der vorhandenen
technischen Konstellation nur zu ganz geringer Geschwindigkeit beim Loggen raten.

Offline jvonzun

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 120
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-9 Chirp
Re: der "kleine Fragen Genesis Thread"
« Antwort #2 am: 16 April 2018, 21:41:51 »
Besten Dank für deine Antworten.
Das mit den 83khz werde ich auf alle Fälle testen.
Bei den Unterbrüchen handelt es sich um den TotalScan Geber, der einfachere vom Elite verkraftet das anscheinend besser. Interessanterweise gibt es diese Unterbrüche auch in flachen Gegenden, aber auch bei deinen besagten 20m Kanten.

Das mit den mehreren Karten auf dem gleichen Echolot sagt dir nicht?s

Habe noch eine zweite komische Geschichte: Ich nahm in einem flachen See auf (Foto 1) und liess ein Loch in der Mitte, dann fuhr ich den linken Teil auf Foto 2 ab. Beim Zusammenfügen war das Loch des ersten Fotos plötzlich aufgefüllt, obwohl ich dort nie war!?!

Online Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7876
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Re: der "kleine Fragen Genesis Thread"
« Antwort #3 am: 17 April 2018, 10:25:28 »
Du hast die alten Maps von der SD Karte gelöscht,
kannst sie dennoch auf dem Gerät auswählen
und erstaunlicherweise siehst du auch
alle drei Maps mit unterschiedlichen Daten? :schock:

Verstehe ich das so richtig?

Wie hast du die alten gelöscht?
Während die SD im PC war?

Oder holst du die Maps direkt per Download auf dem Carbon von C-Map Genesis runter?
Löschst du die Maps dann auf dem Carbon direkt?
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline jvonzun

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 120
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-9 Chirp
Re: der "kleine Fragen Genesis Thread"
« Antwort #4 am: 17 April 2018, 11:35:59 »
Du hast die alten Maps von der SD Karte gelöscht,
kannst sie dennoch auf dem Gerät auswählen
und erstaunlicherweise siehst du auch
alle drei Maps mit unterschiedlichen Daten? :schock:


genau so ist es!!!

Ich hänge die SD an den PC und lösche die Karte dort, dann kopiere ich die neue Karte auf die SD. Habe ich bis jetzt bei allen Gewässern so gemacht und sah immer nur die aktuellste...

Online Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7876
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Re: der "kleine Fragen Genesis Thread"
« Antwort #5 am: 17 April 2018, 12:08:56 »
Das kann theoretisch nicht sein,
denn dann müsste ja das Carbon die Maps in den internen Speicher kopieren,
was ich mir nicht vorstellen kann.

ODER, was ich mir auch nicht vorstellen kann,
C-Map Genesis müsste verschiedene Versionsstände der Map in einer Datei handeln,
die man dann jeweils auswählen kann.
Aber wie gesagt kann ich mir das auch nicht vorstellen.

Hast du jemals eine Map direkt über das Gerät runter geladen?

Bist du dir ganz sicher das,....
...du nur eine SD Karte aktiv hast, also keine zweite im anderen Kartenschacht?
...du wirklich alles von der SD Karte gelöscht hast?
...du auch nur eine permits.txt auf der SD Karte hast?
...nichts in diversen Unterordnern versteckt, übrig geblieben ist?

Dann kann ich mir nur noch an den Haaren herbeigezogen,
vorstellen das im Carbon verwaiste Map-Namen Einträge verblieben sind.

Hast du mal im Carbon geschaut,
was es da für Einträge auf der SD Karte sieht und
auch ob evtl. noch andere Einträge unter Dateien
oder unter Transfer vorhanden sind?



Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline jvonzun

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 120
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-9 Chirp
Re: der "kleine Fragen Genesis Thread"
« Antwort #6 am: 17 April 2018, 13:18:24 »

Bist du dir ganz sicher das,....
...du nur eine SD Karte aktiv hast, also keine zweite im anderen Kartenschacht?
...du wirklich alles von der SD Karte gelöscht hast?
...du auch nur eine permits.txt auf der SD Karte hast?
...nichts in diversen Unterordnern versteckt, übrig geblieben ist?


4mal zu 200% ja!


Hast du mal im Carbon geschaut,
was es da für Einträge auf der SD Karte sieht und
auch ob evtl. noch andere Einträge unter Dateien
oder unter Transfer vorhanden sind?

nein,das habe ich noch nicht. Mache ich sofort,sofern ich das finde.

Online Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7876
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Re: der "kleine Fragen Genesis Thread"
« Antwort #7 am: 17 April 2018, 15:49:40 »
...Hast du jemals eine Map direkt über das Gerät runter geladen? ...

4mal zu 200% ja!
Oh, das hören wir schon öfter mal :-) :-) :-)
und dann taucht doch noch irgendwo ein Unterordner auf
oder es steckt noch eine vergessene SD im anderen Schacht  :lachen2:
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2022
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: der "kleine Fragen Genesis Thread"
« Antwort #8 am: 17 April 2018, 18:48:55 »
Ich plädiere für Rücksetzen auf Werkseinstellungen oder soft/hard reset. SD-Karte aber vorher rausnehmen.
Bitte mal probieren.

Offline jvonzun

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 120
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-9 Chirp
Re: der "kleine Fragen Genesis Thread"
« Antwort #9 am: 17 April 2018, 21:48:17 »
danke euch, bin morgen auf dem See und schaue alles an :freude:

 

Übersicht Insight Genesis Social Map, die Social Map wird von https://www.genesismaps.com/SocialMap angeboten.

Die blauen Punkte stellen verfügbare Social Maps dar.