Autor Thema: Navionics Karten für Garmin User  (Gelesen 2323 mal)

Offline Cypress Drill

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 312
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, HDS-7 G3, SS 3D, Airmar TM150M, HDI 83 200, HST-WSBL, Point-1, DrDepth, Reefmaster

Offline Cypress Drill

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 312
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, HDS-7 G3, SS 3D, Airmar TM150M, HDI 83 200, HST-WSBL, Point-1, DrDepth, Reefmaster
Re: Navionics Karten für Garmin User
« Antwort #1 am: 07 November 2018, 19:39:04 »
Irgendwie hätte ich etwas mehr Begeisterung unserer Garmin User erwartet :weisnicht1:
Also wenn ich auf Garmin umgestiegen wäre, dann wären die Navionics Maps sicherlich eins der Dinge gewesen, die ich am meisten vermisst hätte...

Offline Inni_909

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 26
  • My/Mein Echo Equipment: echoMAP-52dv Chirp
Re: Navionics Karten für Garmin User
« Antwort #2 am: 16 Oktober 2020, 21:43:16 »
Hallo,

Ich habe ein "Garmin echoMAP CHIRP 52dv" und würde mir gern eine Karte dazu kaufen. Die Navionics Karten habe ich mir schon oft bei Navionics angesehen und mir die Seen in unserer Gegend betrachtet.
Nun passt in das Garmin ja nur die g3 Karte. Wenn ich mir das so bei Navionics ansehe und eine g3 Karte lade sehe ich da kaum was auf den Karten. Keine Tiefenlinien, keine Betonnung, Keine Steine oder Naturschutzgebiete.
Nun meine Frage: Ist das so? Ist die g3 Karte so leer und was ich so sehe nutzlos? Oder habe ich eine Falsche Einstellung? Oder hat die g3 die gleiche Abbildung wie die Navionicskarte?

Anbei 2 Bilder aus der Region Hafen Barhöft mit Bodden links und Schwedenstrom rechts. Bild004 ist Navionicskarte, Bild 005 eine g3 Karte. Beides Screenshots von der Navionics Seite im Browser.

Offline Stöpsel

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 803
  • My/Mein Echo Equipment: GO-7 XSE TS, Mark-5X Pro 83-200
Re: Navionics Karten für Garmin User
« Antwort #3 am: 16 Oktober 2020, 23:55:24 »
Anbei 2 Bilder aus der Region Hafen Barhöft mit Bodden links und Schwedenstrom rechts. Bild004 ist Navionicskarte, Bild 005 eine g3 Karte. Beides Screenshots von der Navionics Seite im Browser.

Woher genau hast diese beiden Screenshots erstellt?
Eigentlich ist es so, dass die Daten der Navionics WepApp ([url]https://webapp.navionics.com/#boating@9&key=mjp~H%7D~eoA[/url)] die Daten darstellen, welche bei einer gekauften Karte zur Verfügung stehen.  :weisnicht1:

Offline Inni_909

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 26
  • My/Mein Echo Equipment: echoMAP-52dv Chirp
Re: Navionics Karten für Garmin User
« Antwort #4 am: 17 Oktober 2020, 09:16:54 »
Hallo,
ich habe oben bei Produkte auf Garminkarte umgestellt und dann rein gezoomt. Und da bekommt man nur die rudimentäre Karte. Daher bin ich mir nicht sicher was ich bekomme, wenn ich mir die g3 kaufe.
Wenn es die Gleiche ist wie die Navionicskarte, wäre ich natürlich happy damit.

Hat jemand eine g3?

Offline Stöpsel

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 803
  • My/Mein Echo Equipment: GO-7 XSE TS, Mark-5X Pro 83-200
Re: Navionics Karten für Garmin User
« Antwort #5 am: 17 Oktober 2020, 09:40:32 »
Dass man auf der Produktseite mittlerweile in die Karten hineinzoomen kann war mir noch gar nicht bekannt.
Bei der g3 werden hierbei allerdings gar keine Tiefenlinien und Seezeichen usw. angezeigt.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies die Darstellung auf dem Plotter sein soll, denn dann wäre die Karte völlig nutzlos.
Da wäre ich an Deiner Stelle natürlich auch skeptisch.

Vielleicht helfen ja die Infos und Darstellungen auf der Garmin-Seite: https://buy.garmin.com/de-DE/DE/p/135174/pn/010-D1339-00

Offline Stöpsel

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 803
  • My/Mein Echo Equipment: GO-7 XSE TS, Mark-5X Pro 83-200
Re: Navionics Karten für Garmin User
« Antwort #6 am: 17 Oktober 2020, 21:51:40 »
@Inni_909: Eine Empfehlung: Bestell doch die Karte einfach mal und teste sie. Falls sie Dir nicht zusagt, hast Du ja ein 14-täges Rückgaberecht und kannst sie zurück schicken.

Offline Inni_909

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 26
  • My/Mein Echo Equipment: echoMAP-52dv Chirp
Re: Navionics Karten für Garmin User
« Antwort #7 am: 17 Oktober 2020, 22:06:35 »
@Inni_909: Eine Empfehlung: Bestell doch die Karte einfach mal und teste sie. Falls sie Dir nicht zusagt, hast Du ja ein 14-täges Rückgaberecht und kannst sie zurück schicken.

Ich kann mich irren aber ich glaube bei Software geht das nicht

Offline Stöpsel

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 803
  • My/Mein Echo Equipment: GO-7 XSE TS, Mark-5X Pro 83-200
Re: Navionics Karten für Garmin User
« Antwort #8 am: 17 Oktober 2020, 22:22:44 »
Zitat aus den Allgemeinen Verkaufsbedingungen von Navionics:

Zitat Anfang
6.      Rücktrittsrecht
6.1 Der Nutzer hat, soweit es sich um einen Verbraucher handelt, das Recht, vom Vertrag innerhalb einer Frist von 30 (dreißig) Tagen ab Lieferung des/der Produkts/e an ihn, oder an einen durch ihn angegebenen Dritten zurückzutreten, ohne irgendeine Vertragsstrafe und ohne Angabe eines Grundes.

...
6.5 Das Rücktrittsrecht gilt nicht im Zusammenhang mit der Lieferung von:
- auf  Maß gefertigten, oder auf deutliche Art und Weise personalisierte Waren;
- versiegelte Waren, die aus Hygienegründen, oder wegen mit dem Schutz der Gesundheit zusammenhängenden Gründen nicht dazu geeignet sind, zurückgegeben zu werden und die nach der Lieferung geöffnet wurden;
- Waren, die nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Wahren vermischt sind;
- versiegelte Audio- bzw. Videoaufnahmen, bzw. versiegelte Informatik-Software, die nach der Lieferung geöffnet wurden.

Zitat Ende

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2343
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Navionics Karten für Garmin User
« Antwort #9 am: 24 Oktober 2020, 09:51:15 »
Schaut mal hier:
https://www.navionics.com/usa/charts/features/garmin

Da schon g2 wie auch vergleichbare Navionics-Karten die normale Navigationskarte und feinere Tiefenlinien für Angler besitzt, tauchen diese auch bei der g3 auf. Diese Info steht auch auf der genannten Webseite unter "Up to 1’ contours".

Allerdings sei darauf verwiesen, dass die feineren Tiefenlinien oftmals reine Interpolationen (zwischen den gröberen Tiefenlinien der Navigationskarte) sind und mit der Realität weniger zu tun haben (v. a. Norwegen). Eigene Daten zu erheben, empfieht sich daher immer.