Autor Thema: Raymarine stellt die neue Element Serie mit Lifelike Sonar Imaging vor.  (Gelesen 1265 mal)

Offline TACKLEFEVER

  • .
  • *
  • Beiträge: 947
  • Dieser Beitrag ist Werbung.
Alle Infos basierend auf den Angaben von Raymarine.

GENIALES ANGELN – ÜBER UND UNTER WASSER
 
Wissen ist Macht – erlangen Sie diese mit den CHIRP-Sonar/GPS-Displays
der Element™-Serie von Raymarine. Empfangen Sie durch die HyperVision™
1,2 Megahertz-Sonartechnologie eindrucksvolle fotorealistische Bilder von
Fischschwärmen, Strukturen und Vegetationen.

Mit einem Blick auf die eindrucksvoll aufgelösten Bilder von DownVision, SideVision
und Realvision 3D-Sonaren wissen Sie sofort was unter Wasser los ist.

https://www.youtube.com/watch?v=sC8OpY-bDGo

Einige Features:
  • RealBathy™
    persönliches Sonar-Mapping und Navionics SonarCharts Live-Support von Raymarine.

  • Smart Mapping
    Mit Unterstützung für Raymarine LightHouse NC2-Karten mit Fishing Hot Spots®, Navionics, C-MAP.

  • Intuitive Bedienung
    Eine übergroße Wegpunkt-Taste für die Kennzeichnung Ihrer Lieblingsorte und drei benutzerprogrammierbare Tasten.

  • Einfaches Lighthouse Sport Betriebssystem
    Optimiert für Angler – das Betriebssystem von Lighthouse ist schnell und einfach zu lernen.

  • Geber-Komplettlösung
    Kombiniert HyperVision, DownVision, SideVision, Realvision und
    konventionelle CHIRP-Sonar-Kanäle in einer einfachen Installation.

  • Hell und robust
    Sonnenlichtfähige Displays mit integriertem GPS/GNSS-Empfänger.

  • Hervorragende HyperVision™
    1,2 Megahertz CHIRP-Sonar Technologie liefert viel höhere Bildauflösung
    im Vergleich zu herkömmlichen Abtastsonaren, zur Seite und nach unten.

  • Eingebaute RealVision™-3D
    Identifizieren Sie genau die Position von Unterwasser-Felsvorsprüngen, Rinnen und anderen Konturänderungen.

  • Schneller Quad-Core-Prozessor
    Für eine sofortiges Karten-Neuzeichnen und scharfe 3D-Bildgebung.

  • HyperVision™-CHIRP-Geber
    Die HyperVision-Kompakt-Geberlösung der Elementreihe macht sie kompakt und leicht zu installieren.
    Raymarine bietet praktische Spiegelheck- und Echolotgeber-Optionen für jedes Boot.

  • Neue Geber:
    HV-100 kompakter Spiegelheckgeber
    HV-300T kompakter Kunststoff-Echolotgeber
    HV-300THP kompaktes Echolotgeberpaar für tiefe V-Rümpfe
ALLGEMEINE TECHNISCHE DATEN
Element 7 HVElement 9 HVElement 12 HV
Bildschirmgröße   Optisch integriertes 7,0-Zoll-LCD-DisplayOptisch integriertes 9,0-Zoll-LCD-DisplayOptisch integriertes 12,0-Zoll-LCD-Display
Bildschirmauflösung   800 x 480 Bildpunkte WVGA800 x 480 Bildpunkte WVGA1280 x 800 Pixel WXGA
Displaytyp   Non-TouchNon-TouchNon-Touch
Helligkeit   1.500 Nits1.500 Nits1.500 Nits
Sichtwinkel   Oben 50 ° - Unten 60 ° - Links/Rechts 70 °Oben 50 ° - Unten 60 ° - Links/Rechts 70 °Oben/Unten/Links/Rechts 89 °

GNSS / GPSIntegrierter GPS/GNSS-Empfänger: GPS/GLONASS
Sonartyp (eingebaut)Eingebauter CHIRP-Sonar
DownVision (Standard und Hyper)
SideVision (Standard und Hyper)
RealVision™-3D (Standard und Hyper)
Sonarmodul-Anschluss15-Pol-HyperVision™-Steckverbinder
SonartiefeCHIRP Sonar = 274 m (900 Fuß)
DownVision™Standard = 183 m (600 Fuß)
DownVision™ Hyper = 30 m (100 Fuß)
SideVision™Standard = 91 m (300 )
SideVision™ Hyper = 30 m (100 Fuß
RealVision™3D Standard = 91 m (300 Fuß)
RealVision™ 3D Hyper = 30 m (100 Fuß)
EthernetNicht zutreffend
NMEA0183Nicht zutreffend
NMEA20001 x NMEA2000-Anschluss (DeviceNet-MicroC)
Nmea2000-Netzwerk unterstütztEINGANG:
Nmea2000-kompatible Motoren (max. 2)
Nmea2000-kompatible Tanksensoren (max. 4)
Kurssensor (zur Karten-Stabilisierung)

AUSGANG: GPS (für UKW-Notfall und DSC)
SeaTalkngErfordert ein A06045-DeviceNet-Adapterkabel mit Buchsenanschluss – 400 mm Länge
USBNicht zutreffend
WLANWLAN - 802.11 b / g / n
BlueToothBluetooth 4.0 + Niedrigenergie + Leistungsklasse 1.5
KartografieRaymarines LightHouse NC2
Navionics
C-MAP-Essentials (Basisausrüstung)
C-MAP 4D MAX+ – kompatibel mit allen Karten, die im Karten-Store von Raymarine aufgelistet sind.
Gezeiten und StrömungenFunktion erfordert LightHouse LNC2, Navionics oder *C-MAP
Wegpunkte / Routen / Zielverfolgungen10.000 Wegpunkte
200 Wegpunkte-Gruppen
150 Routen – max. 250 Wegpunkte
16 Zielverfolgungen – max. 10.000 Zielverfolgungspunkte
Interner Speicher8GB Solid State
Externer Speicher1 x Micro-SD-Steckplatz – Micro-SDHC, max. 32 GB NTFS oder FAT32-Format
Micro-SDXC, max. 2TB NTFS oder FAT32-Format
(Micro-SD-natives-Format von externen FAT-Speichermedien muss auf NTFS oder FAT32 umformatiert werden)

Mehr Infos und Bilder direkt auf der Element Produktseite von Raymarine

Alle Angaben ohne Gewähr,
basierend auf den Bekanntmachungen
von Raymarine Stand 03/2019.
TACKLE FEVER Forum

Offline TACKLEFEVER

  • .
  • *
  • Beiträge: 947
  • Dieser Beitrag ist Werbung.
Jetzt ist auch Raymarine leichter mit Lowrance/Garmin/Humminbird vergleichbar.
  • Mit RealBathy™  greift Raymarine C-Map Live und Garmin Quickdraw an
    und Sonar Chart Live Support ist ebenfalls dabei.

  • Mit RealVision™-3D geht Raymarine auch in den direkten Vergleich zu den Mitbewerbern mit 3D Features.

  • Und ein AllinOne Gebersystem das alle Geberarten in einem Gehäuse beherbergt ist ebenso wie ein Quad Core Prozessor vorhanden.
Nicht ganz zeitgemäß scheint uns die gleiche Bildschirmauflösung beim 7 und 9" Gerät,
hier liegen die Mitbewerber mittlerweile bei höheren Auflösungen ab dem 9" Gerät.

Des weiteren drängt sich die Frage auf,
"Warum sind Touch Bildschirme" bei der Element Serie nicht verfügbar?".
Obwohl Raymarine bereits Geräte mit Touch Bildschirmen im Angebot hat,
fehlen diese bei der Element Serie anscheinend.

Uns scheint es fast das einzige zu sein was zum Vollpaket noch fehlt, oder was meint ihr?

TACKLE FEVER Forum

Offline Stöpsel

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 635
  • My/Mein Echo Equipment: GO-7 XSE TS, Mark-5X Pro 83-200
Alle Infos basierend auf den Angaben von Raymarine.

GENIALES ANGELN – ÜBER UND UNTER WASSER

GENIALES ANGELN – ÜBER UND UNTER WASSER

Ich habe zwar noch niemanden über Wasser angeln gesehen, aber die neue Technik scheint selbst das möglich zu machen.  :grossefreude1:

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8477
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Es gibt zwei Versionen des Satzes.

In der Pressemail steht "GENIALES ANGELN – ÜBER UND UNTER WASSER"
auf der Webseite steht: "INTELLIGENTERES ANGELN – OBERHALB UND UNTERHALB DER WASSERLINIE"

Der Satz auf der Webseite ist klarer formuliert oder vielleicht besser ins Deutsche übersetzt,
da kann man oberhalb der Wasserlinie evtl. als Topwater heraus deuten.

Aber sicher ist mit "Angeln oberhalb der Wasserlinie" auch gemeint das man neue Karten nutzen kann,
sich Karten selbst erstellen kann, z.B. besser zum Hotspot navigieren kann, etc..
Und das gehört ja auch zum Angeln dazu, daher besser angeln auch oberhalb... :-)
Grüße
Luke

Offline rolfb

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 322
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T
Kein Touch?
Das hat ja mein Gen2 schon und das kam vor Jahren raus.
Ich habe kurz mal gedacht so ein 3D könnte mir gefallen aber das was ich jetzt hier lese und auch bei Lowrance gerade mit den mehreren Gebern sehe wirkt das bei allen herstellern noch nicht so gut?

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8477
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Es gab bei einigen Herstellern Zwischenschritte mit NUR Tastenbedienung.
Grüße
Luke