Autor Thema: 2 Tage Barbenansitz  (Gelesen 210 mal)

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1752
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
2 Tage Barbenansitz
« am: 11 Juli 2019, 13:30:03 »
liegen hinter mir.

Ich bin total gefrustet. Am ersten Tag gleich kurz nach dem Auswerfen einen Biss verhauen.

Guter Anfang denke ich kann passieren. Da ich auch Brassen und Rotaugen am Platz vermutete
legte ich eine Rute mit kleinem Haken und nur einem Maiskorn aus.
Ausgerechnet auf diese Rute kam der  zweite Biss mit brachialer Gewalt
leider war die Bremse zu hart eingestellt und der Fisch riss ab.



Den dritten Biss des Tages auf Käse  konnte ich auch nicht verwerten.  :cry:

Also Abends 3 Schöllchen getrunken und am nächsten Tag wieder ans Wasser.

Diesmal bekam ich nur einen Biss der hatte es aber in sich. Die Bremse leicht
zugedreht der Fisch zieht in den Hauptstrom. Geistig bin ich schon am
Fangfoto machen , da ist er weg  :schock:



Ich könnte im Strahl kotzen  :gehweg:


Zum Frustabbau beschloss ich einige Würfe mit der Spinnrute zu machen.
Ein kleiner Zander wollte sich mit meinem Gummi Paaren blieb
aber auch nicht hängen.



Persönliches Fazit: Manche Schneidertage sind echt Sch.....



Der hat sich wohl einfach zu lange hängen lassen.







„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline Rheinfischer1967

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 269
  • My/Mein Echo Equipment: Eagle cuda
Re: 2 Tage Barbenansitz
« Antwort #1 am: 13 Juli 2019, 18:31:29 »
Wenigstens hattest du mal Kontakt  :freude:

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8622
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: 2 Tage Barbenansitz
« Antwort #2 am: 13 Juli 2019, 23:15:27 »
Egal, Hauptsache Kurzweil und dennoch Spaß.

Was ist denn mit dem Käfer passiert?
Hast du den da aufgehängt? rofl
Grüße
Luke

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1752
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Re: 2 Tage Barbenansitz
« Antwort #3 am: 18 Juli 2019, 18:11:49 »
Der hing schon so rum als ich ankam  :lachen2:
„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.