Autor Thema: HDS 5 gen 1 Wassertemparaturanzeige  (Gelesen 245 mal)

Offline Mercury50

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 5
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-5 G1
HDS 5 gen 1 Wassertemparaturanzeige
« am: 25 Juli 2019, 12:09:30 »
Hallo an Alle,

ich hoffe das ist richtig hier. Ansonsten verschieben bitte.
Also HDS 5 gen 1 zeigt mir eine Wassertemperatur von 54,... °C wenn es im Netzwerk aktiviert ist an!  :weisnicht1:(ohne HST-WSBL).
Stecke ich den HST-WSBL in das Gerät ein geht die angezeigte Wassertemp. um ganze 2°C runter. (also 52,...°C)
Habe schon einen Reset durchgeführt und sämtliche Einstellungen geändert.
Oder muss bei dem HDS 5 gen 1 ein extra Wassertemp.sensor am NMEA 2000 angeschlossen werden.

Vielleicht kann mir jemand helfen oder hat ähnliches erlebt.

Vielen Dank
Gruß Andris

 

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8397
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: HDS 5 gen 1 Wassertemparaturanzeige
« Antwort #1 am: 25 Juli 2019, 12:31:45 »
Etwas mehr an Information wäre gut.  :-)

Ist das seit einem Softwareupdate so aufgetreten oder kam es einfach so aus heiterem Himmel?

Welche Geber(alle) sind am Gerät bei welcher Anzeige angeschlossen?

Geber ist bei der Anzeige im Wasser oder trocken?

Hast du bevor das Problem auftrat irgend etwas gemacht,
Geber ab gezogen, Konfig geändert, irgend etwas sonstiges
am Gerät/Verkabelung NMEA2K, etc. geändert?

Hast du ein N2K Netz am Start?

Hast du die Quelle für die Temp Anzeige geprüft?

Neue automatische Quellenauswahl mal versucht?
Grüße
Luke

Offline Mercury50

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 5
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-5 G1
Re: HDS 5 gen 1 Wassertemparaturanzeige
« Antwort #2 am: 25 Juli 2019, 13:59:17 »
Das Problem bestand schon vor dem Softwareupdate.
Dann zeigte der montierte Geber (Lowrance Echolotgeber HST-WSBL 83/200) letztes Jahr unregelmäßig die Tiefen an.
Ich stellte dann fest das der Geber in der Mitte aufgegangen ist und Wasser eingedrungen war. Gut dachte ich neuen ran und dann geht die Temp. auch vielleicht.
Was ich nicht verstehe: Gerät hat nur Strom (kein Geber, kein Netzwerk nichts dran) trotzdem zeigt er mir die 54 Grad an wenn es im Netzwerk unter Sonar und dann Wassertemp. eingestellt ist.
Woher nimmt er die Temparatur??
Wenn ich das richtig verstehe müsste doch jetzt bei eingestecktem Geber unter Netzwerk -Sonar-Wassertemp. der Geber aufgeführt werden oder?

Der Geber befindet sich im Wasser!

Es ist kein N2K Netz verbaut.

Automatische Quellenauswahl brachte keinen Erfolg.

Geber ist ein:Lowrance Echolotgeber HST-WSBL 83/200

Nur 2 Stecker im Gerät : Strom und bei Sonar ist der Geber eingesteckt.

Gruß Andris

PS: Zur Not kann ich heute Abend einmal Bilder von dem Elend machen.

Offline Delight

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 187
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-12 Live, HDS-9 Carbon, AI 3in1, TM-150M
Re: HDS 5 gen 1 Wassertemparaturanzeige
« Antwort #3 am: 25 Juli 2019, 20:53:05 »
Mal ne evtl. blöde Frage: Du hast Celsius und nicht etwa Fahrenheit hinterlegt?

Offline Mercury50

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 5
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-5 G1
Re: HDS 5 gen 1 Wassertemparaturanzeige
« Antwort #4 am: 26 Juli 2019, 08:03:37 »
Hallo,

das habe ich auch gleich als erstes gedacht.
So ich habe gestern mal ein paar Bilder gemacht von dem Übel. Vielleicht sieht ja jemand ein Problem.

Vielen Dank

Gruß Andris

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8397
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: HDS 5 gen 1 Wassertemparaturanzeige
« Antwort #5 am: 26 Juli 2019, 09:35:50 »
Du sagtest Riss im Geber, wird die Tiefe richtig angezeigt?
Bzw. du hast ja einen neuen dran, der zeigt die Tiefe aber richtig an?

Du scheinst alles soweit richtig zu haben, daher habe ich im Moment keine Idee mehr
und neige dazu dem Gerät einen Defekt zu unterstellen,
vor allem weil es die Temp auch anzeigt wenn kein Geber angeklemmt ist.

Hmmm, ändert sich die Anzeige wenn du den Geber unter heißes Wasser hältst?

Dann würde ich mal versuchen den Temperatur Offset auf - 54 Grad einzustellen, ob das geht?
Bzw. so wählen das die Anzeige die aktuelle Temperatur anzeigt,... falls das Gerät das zulässt :-)

Schau dir mal deine Sonar Buchse am Gerät an, ist die korrodiert oder dreck drin?
Ich weiß leider nicht welche Pins zur Temperatur gehören oder ob das überhaupt fest auf die Pins gelegt ist oder nicht.
Grüße
Luke

Offline Mercury50

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 5
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-5 G1
Re: HDS 5 gen 1 Wassertemparaturanzeige
« Antwort #6 am: 26 Juli 2019, 10:06:50 »
Hallo,

ja Tiefe passt alles. Wird auch angezeigt sobald er eingesteckt wird.
Das mit dem heißen Wasser kann ich erst probieren wenn ich das Boot wieder aus dem Wasser habe. :fiesgrins:
Das mit dem Offset war auch meine Idee aber die kann man nur bis +9 oder -9 verstellen.(leider)
Na dann muss ich wohl mein Badewannenthermometer immer mitnehmen.! :lachen2:

Vielen Dank
Grüße Andris

Offline Stöpsel

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 588
  • My/Mein Echo Equipment: GO-7 XSE TS, Mark-5X Pro 83-200
Re: HDS 5 gen 1 Wassertemparaturanzeige
« Antwort #7 am: 26 Juli 2019, 22:47:31 »
Die Messelektronik im Echolot könnte durch den beschriebenen Schaden mit Wassereinbruch am alten Geber Schaden genommen haben.
Ich weiß zwar nicht, welche Art der Temperaturmessung bei den Gebern verwendet wird (Spannungsmessung oder Strommessung durch Widerstandsänderung etc.), aber es hört sich nach einem Defekt der Messelektronik an.
Dennoch würde ich vorschlagen, bei angestecktem Geber nochmals einen Totalreset des Gerätes zu versuchen, bevor das Badewannenthermometer zum Einsatz kommt.
...zumal ja beschrieben wurde, dass unter "Netzwerk" auch Gebereinstellungen vorgenommen wurden...
Vielleicht kam es hier zu Überschneidungen bzw. Fehlkonfigurationen.

Offline Mercury50

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 5
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-5 G1
Re: HDS 5 gen 1 Wassertemparaturanzeige
« Antwort #8 am: 02 August 2019, 23:43:17 »
Hallo danke erstmal für die Infos.
Totalreset wie geht der genau?
Softreset habe ich schon prob.

Offline Stöpsel

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 588
  • My/Mein Echo Equipment: GO-7 XSE TS, Mark-5X Pro 83-200