Autor Thema: Toter Angler im Stausee Heyda...  (Gelesen 234 mal)

Offline TACKLEFEVER

  • .
  • *
  • Beiträge: 945
  • Dieser Beitrag ist Werbung.
Toter Angler im Stausee Heyda...
« am: 02 August 2019, 15:50:15 »
Heyda - Ilm-Kreis (ots)

Heute Morgen gegen 7 Uhr wurden die Polizei
über einen vermissten 61-jährigen Angler am
Stausee Heyda informiert. Sofort wurden
Suchmaßnahmen in Zusammenarbeit mit
Kräften der Feuerwehr eingeleitet.

Zur Unterstützung der Absuche wurden der
Polizeihubschrauber sowie die Tauchergruppe
der Bereitschaftspolizei angefordert. Mit Hilfe
eines Sonargeräts konnte am späten Vormittag
ein männlicher Leichnam festgestellt und
geborgen werden.

Dieser wurde als der vermisste 61-Jährige
identifiziert. Die Todesumstände sind derzeit
noch nicht geklärt und werden von der
Kriminalpolizei geprüft. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4339324
TACKLE FEVER Forum

Offline Stöpsel

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 628
  • My/Mein Echo Equipment: GO-7 XSE TS, Mark-5X Pro 83-200
Re: Toter Angler im Stausee Heyda...
« Antwort #1 am: 03 August 2019, 00:48:39 »
Das ist eine tragische Sache!
Aber gut ist, dass er so schnell gefunden und geborgen werden konnte.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8460
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Toter Angler im Stausee Heyda...
« Antwort #2 am: 03 August 2019, 08:55:51 »
Ja.
Wenn man da mal überlegt,
früher ohne Bildgebende Echolote,
war es wahrscheinlich viel
schwerer jemanden zu finden.
Grüße
Luke