Autor Thema: Diebstahl von Außenbordmotoren  (Gelesen 336 mal)

Offline TACKLEFEVER

  • .
  • *
  • Beiträge: 1011
  • Dieser Beitrag ist Werbung.
Diebstahl von Außenbordmotoren
« am: 12 Oktober 2019, 23:00:58 »
Waldeck (ots)

Am 12.10.2019 wurde die Wasserschutzpolizeiinspektion
Waren informiert, dass an der Steganlage "Marina Silz"
am Fleesensee insgesamt 4 Außenbordmotoren, Angelruten,
diverses Zubehör und ein Echolot entwendet wurden.

Der Schaden beläuft sich auf circa 5000,00EUR.
Ein Ruderboot vom Typ "Anka" wurde in unmittelbarer Nähe
des Tatortes aufgefunden und konnte dem Eigentümer
übergeben werden. Sachdienliche Hinweise zum Tathergang
werden von jeder Polizeidienststelle entgegengenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle Robert Stahlberg
Telefon: 038208/887-3112
E-Mail: presse@lwspa-mv.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Wasserschutzpolizeiinspektion Waren
Telefon: 03991/74730
Fax: 03991 / 7473-226
E-Mail: wspi-waren@lwspa-mv.de
www.facebook.com/WasserschutzpolizeiMV/

Original-Content von: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108749/4399335
TACKLE FEVER Forum