Autor Thema: Live Daten Übertragung Humminbird Helix7  (Gelesen 95 mal)

Offline Lutter_RVR

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 3
  • My/Mein Echo Equipment: keins
Live Daten Übertragung Humminbird Helix7
« am: 15 Juni 2020, 10:42:05 »
Hallo,
ich verwende das Humminbird Helix7 beruflich zur Gewässervermessung (Tiefen).
Die Messdaten lese ich in die Software Reefmaster ein und werte diese aus und erhalte eine Tiefenkarte des Gewässergrundes.
Klappt alles hervorragend!

Nun zu meiner Frage:
Können die Messdaten/logdaten vom Humminbird Helix7 über NMEA ausgegeben werden?
wenn ja, kann man das Humminbird Helix7 über Bluetooth oder Kabel mit einem Laptop verbinden um in Reefmaster über Live Data eine Verbindung aufzubauen?
Hätte dann den Vorteil, das ich in Echtzeit die Daten in Reefmaster visualisieren kann.


Über eine Antwort würde ich mich freuen.

MFG

Carsten Lutter

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8622
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Live Daten Übertragung Humminbird Helix7
« Antwort #1 am: 15 Juni 2020, 13:43:22 »
"Live" NMEA Daten aus dem Helix heraus sollte funktionieren,
sofern sich da bei Humminbird inzwischen Softwaretechnisch nichts negativ verändert hat,
das mir nicht bekannt ist.
Ich glaube nicht das die Datensätze nun keine Tiefendaten mehr enthalten,
aber ich habe das mangels HB Geräten, seit Jahren nicht kontrolliert.

Einfach im Menü die NMEA0183 Ausgabe aktivieren und
über Kabel mit dem seriellen Port des PCs/Notebooks verbinden,
das sollte gehen, über BT vielleicht mit etwas Bastelarbeit und Wandlern.
Grüße
Luke

Offline Lutter_RVR

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 3
  • My/Mein Echo Equipment: keins
Re: Live Daten Übertragung Humminbird Helix7
« Antwort #2 am: 15 Juni 2020, 15:18:07 »
Hallo Luke,
erst einmal möchte ich mich für die schnelle Antwort und Bemühungen bedanken.
Also werden die Daten über die Schnittstelle Ethernet am HB versendet.  Super!

Dies ist dann einfach zu lösen. Muss dann nur ein Kabel kaufen.

Die komplizierte Lösung über Bluetooth?
Eine Verbindung zum HB kann ich mit BT aufbauen. Es kommen aber keine Daten an.
Daher eine gute Idee von dir mit dem Wandler. Wusste gar nicht das es so was gibt. Werde EDV Abteilung ansprechen.

Daher vielen Dank für die SUPER Idee!!  :freude:


MFG

Carsten Lutter


Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8622
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Live Daten Übertragung Humminbird Helix7
« Antwort #3 am: 15 Juni 2020, 15:40:24 »
Hallo Luke,
erst einmal möchte ich mich für die schnelle Antwort und Bemühungen bedanken.
Also werden die Daten über die Schnittstelle Ethernet am HB versendet.  Super!
....
Von Ethernet war nicht die Rede.  :-)

Ich beschrieb den ...seriellen Port.....

Das Gerät sollte, vermutlich beim Stromkabel noch ein paar Adern frei haben.
Auf denen kannst du dann eine serielle Ausgabe der NMEA 0183 Datensätze erzeugen.

Und diese Daten kannst du dann auf der seriellen Schnittstelle deines NBs/PCs
oder falls er die nicht hat, dann mit einen USB2Serial Adapter annehmen und weiter verarbeiten.

Es gibt Geräte die auch über Ethernet NMEA Daten verfügbar machen.
Aber ob das beim Helix der Fall ist weiß ich absolut nicht.

Dann braucht man dafür auch wiederum einen Wandler der
das ganze in serielle Daten wandelt, da Reefmaster
keine Ethernet Daten direkt abfragen/verwerten kann.

Und dann gibt es noch den Weg drahtlos indem die seriellen
Daten gewandelt werden und über BT versendet und vom
Empfänger dann wieder zurück gewandelt werden.

Weitere Wege wären Wandler über das NMEA2K Netzwerk,
die das ganze dann drahtlos versenden und auf der anderen
Seite wieder dekodieren oder gleich aus NMEA2K Datensätzen
eine serielle Datenausgabe machen die Reefmaster dann
über die normale serielle Schnittstelle annimmt.

Und und und und.........
Kurz gesagt es gibt viele Szenarien die aber fast alle
nicht so einfach und ohne Vorwissen zu handeln sind.

Die einfache serielle Ausgabe am Gerät und über ein
serielles Kabel dann in den Rechner rein ist die simpelste.
Grüße
Luke

Offline Lutter_RVR

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 3
  • My/Mein Echo Equipment: keins
Re: Live Daten Übertragung Humminbird Helix7
« Antwort #4 am: 15 Juni 2020, 17:15:23 »
vielen Dank,
werde mich erst an die einfache Lösung halten.

Danke Für die ausfuerliche Beschreibung.

Wenn es klappt, werde ich mich melden.

Carsten :freude: