Autor Thema: Gans aufgespießt Polizei sucht Zeugen  (Gelesen 49 mal)

Offline TACKLEFEVER

  • .
  • *
  • Beiträge: 1010
  • Dieser Beitrag ist Werbung.
Gans aufgespießt Polizei sucht Zeugen
« am: 06 August 2020, 15:03:34 »
Geilenkirchen (ots)

Ein Angler entdeckte am Dienstagmorgen (4. August)
eine aufgespießte Gans am Rande eines Teiches der
Burg Trips. Am Montag (3. August) hat sie noch nicht
dort gelegen. Zur Klärung des Tatgeschehens bittet die
Polizei Personen, die Beobachtungen gemacht haben,
die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten,
sich zu melden. Zuständig ist das Kriminalkommissariat
der Polizei in Geilenkirchen, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65845/4672553
TACKLE FEVER Forum