Autor Thema: Erste Bilder mit Lowrance Elite FS 9  (Gelesen 1273 mal)

Offline Zanderzeit

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 2
  • My/Mein Echo Equipment: Elite FS
Erste Bilder mit Lowrance Elite FS 9
« am: 08 März 2021, 07:47:08 »
Hallo zusammen,

wir waren gestern das erste Mal mit unserem Boot auf dem Bodensee unterwegs. Mit Echolotbildern bin ich nicht wirklich zufrieden, liegt sicherlich an den Einstellungen.
Nach 30-50m geht es bei uns relativ schnell auf 120-170m Tiefe. Wir sind hauptsächlich mit dem Sonar gefahren und High Chirp - Scroll Geschwindigkeit x2.
Am Rand um die 40m sahen die Bilder ja noch ganz gut aus, aber sobald es tief wurde

Jemand Tipps zu den Einstellungen?

Offline H.J.R.

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 223
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9G3, SSD3D, HDI, 2in1, Tm150m, HDS12Live,HDS7Carbon, 3in1,LLS2,Livesight
Re: Erste Bilder mit Lowrance Elite FS 9
« Antwort #1 am: 09 März 2021, 14:29:48 »
Hallo zusammen,

wir waren gestern das erste Mal mit unserem Boot auf dem Bodensee unterwegs. Mit Echolotbildern bin ich nicht wirklich zufrieden, liegt sicherlich an den Einstellungen.
Nach 30-50m geht es bei uns relativ schnell auf 120-170m Tiefe. Wir sind hauptsächlich mit dem Sonar gefahren und High Chirp - Scroll Geschwindigkeit x2.
Am Rand um die 40m sahen die Bilder ja noch ganz gut aus, aber sobald es tief wurde

Jemand Tipps zu den Einstellungen?

Frage welcher Geber? Einstellung am Echo (tiefes Wasser?). Wie schnell mit Boot gefahren? High Chirp ist nicht zu empfehlen dann besser Medium Chirp.

Gruß HJR