Autor Thema: Mehrere Sportboote im Yachthafen Speyer beschädigt (Zeugenaufruf)  (Gelesen 84 mal)

Offline TACKLEFEVER

  • .
  • *
  • Beiträge: 1074
  • Dieser Beitrag ist Werbung.
Germersheim (ots)

Die Wasserschutzpolizeistation Germersheim bittet
um Mithilfe bei Ermittlungen zu mehreren
Sachbeschädigungen an Sportbooten und - Yachten,
die im Alten Hafen Speyer ihren Liegeplatz haben.

Im Zeitraum vom 21.09.21, 19:30 h bis 23.09.2021, 19:25 h
verschafften sich unbekannte Personen Zutritt zu den
Steganlagen des dortigen Bootsclubs und weiter Zutritt
zu den Innenräumen mehrerer Sportboote und Yachten.

Hierzu schnitten sie jeweils die zugehörige Persenning
des betreffenden Fahrzeuges auf. Wer zu diesen
Vorfällen sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter
geben kann wir gebeten, sich mit der sachbearbeitenden
Wasserschutzpolizeistation Germersheim unter der
Tel.: 07272-94670 in Verbindung zu setzen.

Es wäre durchaus möglich, dass der oder die Täter auch mit
einem eigenen Sportboot zu der Tatörtlichkeit angereist sind.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik


WSP-Station Germersheim
Telefon: 07272-94670
oder
Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik
Abteilung Wasserschutzpolizei-Pressestelle
Telefon: 06131-65 8013
E-Mail: ppelt.wsp.pressestelle@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik, übermittelt durch news aktuell
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117719/5028891
TACKLE FEVER Forum