CMAP Logo Gofree Logo

Autor Thema: Mehrere Social Maps und eigene Maps gleichzeitig? Ja!! Jetzt auch sehr einfach!!  (Gelesen 619 mal)

Offline TACKLEFEVER

  • .
  • *
  • Beiträge: 1080
  • Dieser Beitrag ist Werbung.
Gleichzeitig eigene Maps und Social Maps anzeigen
und das einfacher als bisher? Ja, das geht!


Es gibt Neuigkeiten die uns das Leben beim erstellen
und kombinieren von eigenen Karten die zusammen
mit Social Maps gleichzeitig angezeigt werden sollen
massiv erleichtern.

Bisher musste man eine eigene Karte mit dem gleichen
Descriptor erstellen der zu der Social Map Karte passt mit
welcher die eigene Karte zusammen angezeigt werden soll.

Wollte man also eine eigene Karte mit 2 verschiedenen
Social Map Karten gleichzeitig anzeigen musste musste
man auch zwei Versionen der eigenen Karte erstellen.

Auch wurde man beim einschalten eines Gerätes mit
einer kleinen Klickorgie begrüßt bis man die Karte
ausgewählt hat die man angezeigt haben möchte.

Und jetzt kommt die positive Neuerung:

In Zukunft werden neu generierte Social Maps alle
mit dem gleichen Descriptor (D=Social Map|M=C_MAP)
erstellt und erlauben so die Gleichzeitige Anzeige mehrerer
Social Maps, auch in Kombination mit einer eigenen Karte. :schock:

So ist es nun viel einfacher als vorher Social Maps
mit eigenen Karten zu kombinieren da nicht für jede
Social Map eine angepasste eigene Karte mit dem
genau gleichen Descriptor erstellt werden muss.


Dabei gibt es aber auch einen kleinen Haken
den wir euch näher bringen möchten.
Das Gerät hat natürlich nicht unendlich viel
Leistung um einfach alles anzuzeigen was ihr
an Kartenmaterial auf der SD karte anfüttert.

Hier müsst ihr in Zukunft dann aufpassen und abgestimmt
auf euer Gerät selbst ermitteln wie viele nah beieinander
liegende Karten ihr gleichzeitig auf die SD Karte packen könnt
ohne das die Reaktionsgeschwindigkeit und Bedienung leidet.

Aber das zu ermitteln ist allemal schöner und macht uns das
Arbeiten mit eigenen Karten in Verbindung mit Social Maps
wesentlich einfacher und auch viel schöner als bisher.

Hier hat Navico/C-Map einen tollen Schritt auf uns Nutzer
zugemacht, die wir uns fast alle genau das gewünscht haben.

Ein toller Nebeneffekt der gleichen Descriptoren bei den
Social Maps ist, das nun beim einschalten des Gerätes
die Klickorgie fast entfällt, sofern ihr nicht noch viele
andere Karten mit unterschiedlichen Decriptoren benutzt.

In dem Sinne.
Danke an Navico/C-Map für diese tolle Änderung.
TACKLE FEVER Forum

 

Übersicht Insight Genesis Social Map, die Social Map wird von https://www.genesismaps.com/SocialMap angeboten.

Die blauen Punkte stellen verfügbare Social Maps dar.