Autor Thema: Elite-5 Chirp / update abgebrochen bzw. System hat sich aufgehängt  (Gelesen 384 mal)

Offline lockenstrietz

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 2
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-5 CHIRP
Hallo liebe Technikspezialisten,

oben benanntes Gerät hat bis zum Fehler fast tadellos funktioniert, außer das ab und an der Bildlauf einfach eingefroren ist bzw. stehen geblieben ist. Dann half meistens immer ein Neustart.
Nun hatte ich mich im Netz belesen, und es so verstanden das ein Softwareupdate da Abhilfe schaffen könnte. Also gesagt getan Dateien von Lowrance runter geladen, zipp entpackt und auf Speicherkarte kopiert. Karte eingeschoben und Gerät gestartet - leider hat sich das Gerät mitten im Update aufgehängt bzw. das Update hat gestoppt und das Gerät nicht mehr reagiert. Ich hab das Gerät nachdem längere Zeit keine Veränderung beim Fortgang des Updates zu sehen war dann stromlos gemacht. Nach einem Neustart kommt jetzt immer ein kleines Fenster an der oberen Kante des Bildschirms zum Vorschein auf dem steht "X Retry Update Procedur". Das Gerät lässt sich aber nicht überreden das Update neu zu starten bzw. sich in den ursprünglichen Zustand zurück zu versetzen.

Ich habe schon Soft-Reset u. Hard-Reset gemacht aber leider reagiert das Gerät nur auf die beschriebene Weise.
laut Empfehlung vom Support Lowrance habe ich schon die Update-Datei mit dem Zusatz "auto" versehen, aber in beiden Varianten startet das Gerät kein neues Update bzw. nutzt den alten Softwarestand.

Eigentlich war das Gerät zu teuer um es jetzt kampflos zu entsorgen. Das wäre wirklich schade

Vielleicht hatte von euch ja schon mal jemand einähnliches Problem mit seinem Gerät und hat eine Empfehlung für mich.

Danke schon im Vorraus

Gruß Jens

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9165
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Du hast also keinen Zugang zur Benutzeroberfläche auf dem Gerät und kannst dort nicht mehr ins Menü usw.?

Weil du schreibst....
.....startet das Gerät kein neues Update bzw. nutzt den alten Softwarestand....
...nutzt den alten Softwarestand...
Das hört sich ja so an als ob du es noch benutzten kannst?
Grüße
Luke

Offline lockenstrietz

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 2
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-5 CHIRP
Hi Luke,

ne sorry da hab ich mich falsch ausgedrückt. Ich habe keinen Zugang mehr auf die Benutzeroberfläche. Ich habe gehofft das wenn das Update nicht vollständig installiert wurde das Gerät wieder auf seinen alten Softwarestand zurückgreift und wieder funktioniert. Aber offensichtlich ist es so nicht.

Ich werde zwar sicherlich noch mal den Support von Lowrance kontaktieren, aber so richtig Hoffnung habe ich da nicht das die mir weiterhelfen können. Bei einem schon vor längerer Zeit gestarteten Reparaturversuch hatten die gemeint ich solle das Gerät doch mal zu Ihnen einschicken. Ich kann mir bloß nicht bildlich vorstellen was die dann anders machen wollen als ich. Das Gerät lässt sich nicht öffnen da vernietet, es hat keine offensichtliche Schnittstelle zu einem Computer oder so.

Eigentlich sehe ich sogar Lowrance in der Verpflichtung, Software zum Update anzubieten die alle Eventualitäten für auftretende Probleme berücksichtigt. Denn so viel technische Rechenleistung kann doch in der Plastikbox nicht drinne stecken (mal den Anschaffungspreis außen vor gelassen) das man den Support nicht besser hinkriegt als der schlechteste Anbieter von mobilen Navigationsgeräten.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9165
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Wer weiß, vielleicht macht der Bootloader ja auf der seriellen Schnittstelle
beim booten für einen kleinen Moment einen SSH Server auf, lauscht kurz
und wen nichts kommt dann macht er weiter.

Das z.B. wäre eines von mehreren denkbaren Szenarien die Lowrance eingebaut haben könnte.
Aber ich bin da auch eher pessimistisch und kenne leider auch keine Lösung für dich.

Die Frage ist ob die Überprüfung von Lowrance kostenpflichtig ist?
Wenn nicht, dann würde ich das Geld für den Versand schon investieren.
Grüße
Luke

Offline Delight

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 319
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-12 Live, HDS-9 Carbon, AI 3in1, Airmar TM150, Motorguide Xi5, Yamaha 40, NMEA Netzwerk
Re: Elite-5 Chirp / update abgebrochen bzw. System hat sich aufgehängt
« Antwort #4 am: 02 August 2022, 10:13:25 »
An Deiner Stelle würde ich das Gerät an Lowrance senden. Die werden den Kasten anzunehmend öffnen können oder haben evtl. einen Zugang über die Buchsen am / zum Gerät.
Wenn´s was kostet kann das ja nicht die Welt sein. Entsteht so ein Fehler durch ein Update, müsste das rechtlich betrachtet, m. E. eh´ kostenfrei sein.