Autor Thema: LWSPA M-V: Wasserschutzpolizei verhindert Diebstahl zweier Angelboote  (Gelesen 115 mal)

Offline TACKLEFEVER

  • .
  • *
  • Beiträge: 1114
  • Dieser Beitrag ist Werbung.
Waldeck/Waren (ots)

Am späten Dienstagabend (01.11.2022) um 22:10 Uhr bestreiften
Kollegen der Wasserschutzpolizeiinspektion Waren landseitig das
Gelände eines regionalen Anglervereins in der Nähe von Möllenhagen.

In größerer Entfernung vom späteren Tatort wurden ungewöhnliche
Scheinwerferbewegungen wahrgenommen. Nach Inaugenscheinnahme
der Örtlichkeit stand fest, dass es sich hierbei tatsächlich um die
Feststellung sowie Unterbindung einer Komplettentwendung zweier
Angelboote handelte. Augenscheinlich wurden die Täter bei Ihrer
Diebstahlshandlung von den eingesetzten Beamten gestört, da die
zwei betroffenen Boote mitten auf dem Weg lagen. D
ie äußeren Gegebenheiten bestätigten den Tatverdacht.

Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung in wasserschutzpolizeilicher
Zusammenarbeit mit dem Polizeihauptrevier Waren verlief vorerst erfolglos.

Der entstandene Sachschaden wurde auf lediglich 50,- Euro beziffert, wobei der
verhinderte Stehlschaden vermutlich um ein Vielfaches höher gewesen wäre.

Aus ermittlungstaktischen Gründen können keine weiteren Angaben
gemacht werden. Es wurde eine Strafanzeige aufgenommen.

Die Wasserschutzpolizei M-V empfiehlt gerade in der bevorstehenden dunklen
Jahreszeit, hochwertige Außenbordmotoren nicht am Sportboot zu belassen,
sondern an einem sicheren Ort zu lagern. Ferner sollten auch kleinere Boote
jederzeit angemessen gesichert sein, da der Einsatz von professionellem
Werkzeug durch die Täter oftmals nicht ausgeschlossen werden kann. Eine
regelmäßige Kontrolle des maritimen Eigentums ist ebenfalls dringend erforderlich.

A. Wölki, PHK
Streifendienstleiter

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle
Telefon: 038208/887-3112
E-Mail: presse@lwspa-mv.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Wasserschutzpolizeiinspektion Waren
Telefon: 03991/74730
Fax: 03991 / 7473-226
E-Mail: wspi-waren@lwspa-mv.de
www.facebook.com/WasserschutzpolizeiMV/

Original-Content von: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108749/5359002
TACKLE FEVER Forum