Autor Thema: Probleme mit der Lowrance APP / IT-Sicherheitsvorfall bei Brunswick  (Gelesen 859 mal)

Offline TACKLEFEVER

  • .
  • *
  • Beiträge: 1124
  • Dieser Beitrag ist Werbung.
Gestern hat die Brunswick Corporation einen vor kurzem statt gefundenen IT-Sicherheitsvorfall gemeldet.

https://www.brunswick.com/investors/news-events/press-releases/detail/787/brunswick-corporation-experiences-it-security-incident

Es wurden bei Brunswick Reaktionsprotokolle aktiviert,
bei denen z.B. eine Unterbrechung des Betriebs
an einigen Standorten durchgeführt wurde.

Führende Sicherheitsexperten wurden involviert und
es wird mit den zuständigen Strafverfolgungsbehörden
zusammen gearbeitet. Brunswick arbeitet daran die volle
Funktionalität der betroffenen Systeme wiederherzustellen
und weitere Beeinträchtigungen zu minimieren


Es scheint so als ob Lowrance seine Nutzer erst heute davon unterichtet hat.

Oder wurde vielleicht jemand von euch schon gestern von Lowrance informiert?

Man entschuldigst sich und es würde hart daran gearbeitet alles
so schnell wie möglich wieder voll funktionsfähig zu bekommen.

Zur Art des Fehlers sagt Lowrance nur, Systemprobleme
verhinderten bei manchen z.B. das Einloggen in die Lowrance App.

Weitere Infos welcher Art der Vorfall war oder ist und vor allem ob
Nutzerdaten abgeflossen sind ist Stand jetzt noch nicht bekannt.
TACKLE FEVER Forum

Offline TACKLEFEVER

  • .
  • *
  • Beiträge: 1124
  • Dieser Beitrag ist Werbung.
Zwei Wochen nach der letzten Info von Lowrance bezüglich des IT-Sicherheitsproblems
bei Brunswick gibt Lowrance nun folgende Informationen heraus.

Unsere Zusammenfassung:

Lowrance arbeitet weiterhin mit Hochdruck an der Beseitigung der
Probleme und der Wiederherstellung des Zugangs zur APP.
Zum jetzigen Zeitpunkt geht Lowrance davon aus das der Zugang
spätestens am 8 Juli wieder funktionieren sollte.

Alle Premium Nutzer sollen aufgrund der Unannehmlichkeiten
zusätzliche 3 Monate auf ihre Abo Laufzeit bekommen.

Weiterhin wird bekannt gegeben das keine Zahlungsinformationen
von Lowrance APP Nutzern offengelegt wurden, jedoch eventuell
externer Zugriff auf identifizierende Informationen, z.B. der Name,
E-Mail, das App Passwort und App-Geolocation-Informationen möglich war.

Bisher sei noch kein Missbrauch bekannt geworden, dennoch rät
man dazu das Lowrance APP Nutzer ihr Passwort ändern sollen.

Aber VORSICHT!
Wer aktuell in der APP angemeldet ist kann diese noch nutzen.
Nach dem abmelden kann man sich jedoch erst wieder anmelden
wenn die komplette App-Login-Struktur wieder hergestellt ist,
was der Meldung nach spätestens zum 8 Juli erfolgen soll.

Soweit die von uns zusammen gefasste Meldung von Lowrance.
Solltet ihr Fragen haben wendet euch direkt an Lowrance.

Anmerkung von uns:
Sollten Passwörter dritten zugänglich geworden sein, können wir
vermuten das nach Wiederherstellung der APP-Login-Struktur
auch fremde mit dem evtl. gestohlenen Passwort zugreifen
und vermutlich sonstige Daten abgreifen können.

Ebenso vermuten wir das es vielleicht möglich ist das fremde mit
erbeuteten Zugangsdaten bereits in der APP angemeldet waren
und weiterhin angemeldet sind und den gleichen Zugriff
haben wie der Nutzer selbst.

Wir vermuten das auch bei einem Passwortwechsel der
Anwender wie allgemein üblich abgemeldet wird und er sich
dann wieder mit dem neuen Passwort anmelden muss.
Das wiederum wird dann vermutlich nicht gelingen bis alles
seitens Lowrance wiederherstellt ist.

Es muss also jeder selbst entscheiden welchen Weg er hierbei
geht, ob er die APP lieber weiternutzen möchte oder gleich
versucht das Passwort zu ändern.

Das sind ziemlich viele Vermutungen, aber  leider gibt Lowrance
zu dem ganzen Sachverhalt nur sehr wenige weiterführende
Informationen heraus. Z.B. nur, das man sich abmelden aber nicht
gleich wieder anmelden kann, gibt aber sonst keinerlei weitere Infos
dazu, z.B. was direkt nach dem Versuch eines Passwortwechsels genau
passiert oder ob z.B. das oben skizzierte Szenario möglich ist, etc..

Man kann also nur darauf vertrauen das bisher kein Missbrauch der
Daten statt gefunden hat, weil kein Missbrauch bekannt wurde.




TACKLE FEVER Forum

Offline TACKLEFEVER

  • .
  • *
  • Beiträge: 1124
  • Dieser Beitrag ist Werbung.
Probleme mit der Lowrance APP behoben
« Antwort #2 am: 06 Juli 2023, 14:42:15 »
Lowrance gibt bekannt das der Zugriff auf die Lowrance App wiederhergestellt wurde.

Es kann jedoch eine Zeit lang zu Funkionsbeinträchtigungen kommen.
Z.B. Kartenüberlagerungen für Wetterradar und AIS-Schiffe, sind möglicherweise nicht sofort verfügbar.

Lowrance arbeitet in den kommenden Wochen weiter daran wieder alles in Betrieb zu nehmen,
damit die Lowrance APP wieder voll  funktionsfähig ist.

TACKLE FEVER Forum