Autor Thema: Okuma Cedros  (Gelesen 3494 mal)

Offline bigfishbremen

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 312
Okuma Cedros
« am: 04 September 2013, 18:11:45 »
Moin Leute.

Kennt irgendjemand von euch ne Adresse hier in Deutschland bei der ich ne Okuma Cedros inner 4000er Größe ordern kann.
Habe sie hier in Bremen bei Rose mal in der Hand gehabt und mal geprüft ob die die Bremse zumacht. Und das macht sie, aber sowas von!!
Ich wollte mal was anderes als Penn fischen, die haben zwar auch ne super Bremskraft aber ich will mal was anderes.

Und bitte jetzt keine Hinweise auf Shimano, mit meinem brettharten Anschlag kriege ich ne Twinpower SW/Stella SW zum kreischen. Ne 6000er Größe hat fast die hälfte der Bremskraft meiner 4000er Röllchen und außerdem ist fast alles zu leicht um ne Rute die man mit sowas fischt auszubalancieren, geschweige denn der Preis.

Also, wenn irgendjemand weis wo ich die oben genannte Rolle zu einem Preis unter 109.-euro finde der möge mir doch gern Bescheid geben.
Vielen Dank schon mal, Frank.

Offline DerAndi

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 613
  • American Tackle Fan
Re: Okuma Cedros
« Antwort #1 am: 04 September 2013, 20:20:35 »
Irgend nen ebay shop im osten hatte die mal drin gehabt... irgendwas mit plauen....

haste schon ma ne 4000er saragosa gefischt? die bremse kriegste nich zu kreischen... hab ich selbst nich geschafft als ich voll in nen wallerchen gehaun hab
American Tackle is not a Crime!

Offline bigfishbremen

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 312
Re: Okuma Cedros
« Antwort #2 am: 06 September 2013, 11:48:38 »
...das stimmt, bloß preislich absolut nicht meine Kategorie. In Sachen Bremskraft ist auch die Shimano-Sustain echt  gewaltig, aber auch nicht meine Kategorie. Und ausserdem sind die ganzen Shimanorollen absolut zu leicht.