Autor Thema: ...während andere Fussball kucken!  (Gelesen 2068 mal)

Offline bigfishbremen

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 294
...während andere Fussball kucken!
« am: 17 Juni 2014, 10:28:23 »
Gehe ich lieber fischen, dann habe ich meine Ruhe, wobei Ruhe hatte ich nicht lange. Allein an einem meiner Gewässer wollte ich für 1-2 Stunden in die Nacht reinfischen.

Ich wollte gerade meinen Gummi aus dem Wasser holen, da sah ich einen riesen Schatten und " RUMMMS". Ist schon echt krass wenn so ein Fisch unter der Rutenspitze einsteigt. Wie immer hatte ich die Bremse knallhart zu, bedarf schon etwas Kraft mit einer Hand einen Zug zu halten und mit der anderen die Bremse aufmachen.

Danach ging richtig die Post ab, die erste Flucht hörte einfach nicht auf und die Bremse kreischte ewig, 30 Meter wieder rangepumpt, 30 wieder runter, das Spielchen hat er bestimmt 10 mal gemacht, zwischendurch stur auf´m Grund stehenbleiben und einfach mit vollem Gewicht hinlegen.

Mir ging schon lange nicht mehr so die Düse, als ich ihn nach Ewigkeiten in Sichtweite hatte war er der Meinung er müsste rumhopsen wie ne Delphin, das habe ich aber zum Glück unterbunden bekommen, wie oft sind einem schon Hechte in solchen Phasen ausgestiegen.

Am Ende war ich der glückliche Gewinner, aber wie es natürlich so oft ist, ich war ja alleine, also Selbstauslöser an und Kamera hingestellt. Die anderen Fotos wollt ihr gar nicht sehen, prustend wie ein Gewichtheber schau ich drein.



Ich habe schon lange keinen Hecht mehr über 1.30m gefangen, endlich war es mal wieder so weit, an den letzten kann ich mich kaum noch erinnern.

Während ich diesen Text schreibe bin ich immer noch ganz kirre und spüre den Druck in meinen Armen.

Aber die Deutschland-Fans hatten ja gestern auch was zu feiern. :smiley:

Schöne Grüße an alle, euer Frank.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8992
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: ...während andere Fussball kucken!
« Antwort #1 am: 17 Juni 2014, 10:58:46 »
Ich werd nicht mehr.
Wie toll beschrieben, wie geil das Foto, Respekt.
Da hast du ein tolles Fieber erlebt.
Ich habe schon beim lesen richtig mitgefiebert, KLASSE !

Wathose ?
Am Ufer ?

RESPEKT Frank, ein klasse Fisch und schön erzählt.
 :petriheil1:
Grüße
Luke

Offline Reinbeker

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 380
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T
Re: ...während andere Fussball kucken!
« Antwort #2 am: 17 Juni 2014, 10:59:15 »
Petri Heil Frank :applause:
Das ist aber ein Brummer, dass glaube ich Dir, dass dir
dabei die Düse ging. :freude:
LG H-J

Offline Pälzer-Buu

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1256
    • My/Mein Tackle Equipment: too much...
  • My/Mein Echo Equipment: GPSMap-721xs, GPSMap-527xs, Panoptix PS30, Striker 7+9 SV, TM150, GT52HW, CV52HW, iPad Air2 Garmin Helm
Re: ...während andere Fussball kucken!
« Antwort #3 am: 17 Juni 2014, 11:00:03 »
 :petriheil1: fettes Teil, sehr Geil!  :-)

Edit: reimt sich sogar  ;-)

Offline bigfishbremen

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 294
Re: ...während andere Fussball kucken!
« Antwort #4 am: 17 Juni 2014, 11:25:15 »
Wathose, na klar. Ich fühl mich immer so gut in ihr.

Und keine Ahnung wo der herkam, man hat ja keine Augen am Köder, zum Glück, sonst würde man wahrscheinlich an den Nachläufern die man dann sieht verrückt werden, zugepackt hat er in 1,50m.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8992
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: ...während andere Fussball kucken!
« Antwort #5 am: 17 Juni 2014, 12:31:47 »
Wathose, na klar. Ich fühl mich immer so gut in ihr.
.... zugepackt hat er in 1,50m.
Achso, dachte du hättest ihn im Wasser stehend/watend erwischt.

..... sonst würde man wahrscheinlich an den Nachläufern die man dann sieht verrückt werden, zugepackt hat er in 1,50m.
Wohl war  :freude: :freude: :freude:

Grüße
Luke

Offline bigfishbremen

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 294
Re: ...während andere Fussball kucken!
« Antwort #6 am: 17 Juni 2014, 12:43:00 »
Habe ich auch, ich geh bis zur Kante, ca. 1.50 Tiefe, die dann sofort auf 4-5 Meter abfällt. Das mache ich an allen Gewässern so die es erlauben. Ich hatte mit einem Freund vorletztes Jahr ne See in Angriff genommen in dem wir bei jedem Schritt fast auf einen Karpfen getreten wären.

Auch hier musste man erstmal 30 Meter rein um überhaupt fischen zu können. Ich suche mir viel solcher Gewässer, da man mit dem Fisch auf gleicher Höhe ist, ich fühle mich dann verbundener mit dem Element Wasser wenn man bis zur Achselhöhle im Wasser steht.

Allerdings birgt es auch die Gefahr das einem mal der Fisch in den Körper knallt, wie es letztes Jahr geschehen ist, der Fisch war der Meinung er müsste vor der Landung nochmal in mich reinschießen und hat mir dabei den freistehenden Stinger in den Oberschenkel gerammt. Zum Glück hat er dann auch prompt nix mehr gemacht, nicht auszudenken wie es ausgesehen hätte wenn er dann noch Rabatz gemacht hätte.

Offline Mekongwels

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 894
  • My/Mein Echo Equipment: Raymarine Dragonfly-7Pro und Element 9HV
Re: ...während andere Fussball kucken!
« Antwort #7 am: 17 Juni 2014, 16:27:03 »
Dickes Petri auch von mir!
Was ein Kawenzmann!
Boot:
Jeanneau Cap 400 Console, Rigiflex

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8992
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: ...während andere Fussball kucken!
« Antwort #8 am: 17 Juni 2014, 16:37:23 »
Habe ich auch, ich geh bis zur Kante, ca. 1.50 Tiefe, die dann sofort auf 4-5 Meter abfällt. Das mache ich an allen Gewässern so die es erlauben. Ich hatte mit einem Freund vorletztes Jahr ne See in Angriff genommen in dem wir bei jedem Schritt fast auf einen Karpfen getreten wären.

Auch hier musste man erstmal 30 Meter rein um überhaupt fischen zu können. Ich suche mir viel solcher Gewässer, da man mit dem Fisch auf gleicher Höhe ist, ich fühle mich dann verbundener mit dem Element Wasser wenn man bis zur Achselhöhle im Wasser steht.
Coole Sache.
Ich war früher auch schon das ein oder andere mal so unterwegs.
Auf einem Damm unter Wasser soweit raus gelaufen bis man zu einer kannte kam usw.
War schon heftig,
rundherum fällt es gleich Meterweit ab und man steht schon im Wasser.
Die Stelle wäre direkt vom Ufer aus auch nicht zu erreichen.
Leider ist dieser See weit weg und hier vor Ort habe ich kaum solche Seen.

Allerdings birgt es auch die Gefahr das einem mal der Fisch in den Körper knallt, wie es letztes Jahr geschehen ist, der Fisch war der Meinung er müsste vor der Landung nochmal in mich reinschießen und hat mir dabei den freistehenden Stinger in den Oberschenkel gerammt. Zum Glück hat er dann auch prompt nix mehr gemacht, nicht auszudenken wie es ausgesehen hätte wenn er dann noch Rabatz gemacht hätte.
:-)AUA, aber dennoch sicher eine tolle Sache.
Grüße
Luke

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1944
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Re: ...während andere Fussball kucken!
« Antwort #9 am: 17 Juni 2014, 20:58:38 »
Absoluter Hammer  :freude:

Damit ist er groß genug für unsere Hechtliste.

Respekt Frank zu deiner Mutti.
„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.