CMAP Logo Gofree Logo

Autor Thema: eine von vier Tiefenkarten wird nicht dargestellt  (Gelesen 7508 mal)

Offline mecklenburger

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 6
  • My/Mein Echo Equipment: Hook-5
eine von vier Tiefenkarten wird nicht dargestellt
« am: 24 November 2016, 13:22:33 »
Hallo, ich habe ein Hook 5 und für dieses habe ich mir aus dem SocialMap  4 verschiedene Tiefenkarten runter geladen. Drei von denen werden auch auf dem Plotter dargestellt, nur die von meinem Hausgewässer nicht. Für diesen See habe ich schon selber einige Sonaraufzeichnungen ins Map hochgeladen und diese sind dort auch sichtbar. Zur Probe hatte ich jedoch die ersten zwei Log`s als privat markiert, diese dann aber noch mal öffentlich hochgeladen, da ich nichts finden konnte den Status eines Trips zu ändern oder diesen zu löschen. Kann es am privaten hochladen  liegen, dass ich für den See im SocialMap „gesperrt“ bin? Ist für mich z.Z. die einzige Erklärung.
Habe die Karte jetzt schon mehrmals runter geladen und auch verschiedene SD Karten probiert, ich bekomme es nicht hin.

Mit freundlichen Grüßen
 Gunter

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8709
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: eine von vier Tiefenkarten wird nicht dargestellt
« Antwort #1 am: 24 November 2016, 14:22:16 »
Um Welche Map die nicht angezeigt wird handelt es sich genau?

Wenn du die Map ganz alleine auf der SD Karte drauf hast,
also keine andere Datei, wird sie dann auch nicht angezeigt?

Grüße
Luke

Offline mecklenburger

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 6
  • My/Mein Echo Equipment: Hook-5
Re: eine von vier Tiefenkarten wird nicht dargestellt
« Antwort #2 am: 24 November 2016, 15:43:40 »
Neumühler See.  Ich habe auch schon eine andere SD karte genommen, auf der waren nur einige Sonarlog`s. Was mich wundert ist, das die anderen Seen zu sehen sind.

Versuche es noch mal mit einer leeren SD Karte.

So mit leerer Karte funktioniert es, danke für den Tip.

gruss Gunter


[Moderator Kommentar]
Es wurden mehrere Beiträge kurz hintereinander geschrieben und deshalb zusammen gefügt.
Mit der Schaltfläche "Ändern" kann man einen eigenen Beitrag ca. 2 Stunden lang editieren!
Wenn es zur besseren Übersicht nicht notwendig ist,
bitte zukünftig darauf achten diese Funktion zu nutzen,
anstatt mehrere Beiträge hintereinander zu schreiben, Danke


Offline Stefan Gericke

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 21
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 HDI
Re: eine von vier Tiefenkarten wird nicht dargestellt
« Antwort #3 am: 24 November 2016, 17:48:54 »
Hi,

hast du für jede Tiefenkarte einen eigenen Ordner angelegt und beschriftet, oder alles zusammen auf die SD Karte mit Auto Rename entpackt ?

Gruß

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8709
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: eine von vier Tiefenkarten wird nicht dargestellt
« Antwort #4 am: 24 November 2016, 18:38:55 »
....hast du für jede Tiefenkarte einen eigenen Ordner angelegt und beschriftet, oder alles zusammen auf die SD Karte mit Auto Rename entpackt ?....
Und weitere Fragen:
a.) Wie viele Dateien waren waren im obersten Verzeichnis auf der SD Karte, sprich wie viele Logs und evtl. andere Dateien waren da?

Wie Stefan schon schrieb,
sollte jede IG Map, mit ihren Dateien, in einem eigenen Verzeichnis liegen.

Insbesondere sollte keine permits.txt im obersten Verzeichnis der SD Karte liegen.

b.) Wenn du nun alle Maps in unterschiedliche Verzeichnisse legst, funktioniert dann alles?
Grüße
Luke

Offline mecklenburger

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 6
  • My/Mein Echo Equipment: Hook-5
Re: eine von vier Tiefenkarten wird nicht dargestellt
« Antwort #5 am: 24 November 2016, 19:22:31 »
Ich hatte schon bei den ersten Versuchen bei jedem Gewässer einen eigenen Ordner angelegt, da mein Rechner beim entpacken, auf die SD Karte, die anderen Dateien überschreiben wollte.
Nein es war keine permits.txt Datei im Oberordner der Karte. Hatte jetzt auch die alten Sonarlog`s gelöscht und dann ging es auf einmal.

a)  Es waren drei Log Dateien und ein Ordner mit den 5 Dateien von IG. Die 5 Dateien sind die gleichen wie bei den anderen Seen.

b) Habe ich noch nicht probiert, bin erstmal froh, dass er jetzt angezeigt wird. Werde ich aber noch probieren da mich das Kartenwechseln nerven würde.

Die ersten Probleme (hatte keine Tiefenkarte angezeigt durch falsche Geräte ID vom Karton) konnte ich durch lesen hier im Forum ja von selber lösen, aber einige Seen anzeigen und gerade den einen nicht fand ich komisch.

Gruß

UPDATE: Datei "Neumühler See" nochmal aus dem SocialMap auf die SD Karte mit den anderen Tiefenkarten geladen, Karte wird im Gerät nicht angezeigt, die anderen Gewässer Ja.
Solo SD ins Gerät, Tiefenkarte Neumühler See wird angezeigt.



Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8709
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: eine von vier Tiefenkarten wird nicht dargestellt
« Antwort #6 am: 24 November 2016, 20:56:30 »
....UPDATE: Datei "Neumühler See" nochmal aus dem SocialMap auf die SD Karte mit den anderen Tiefenkarten geladen, Karte wird im Gerät nicht angezeigt, die anderen Gewässer Ja.
Solo SD ins Gerät, Tiefenkarte Neumühler See wird angezeigt.....
Sehr interessant.
Nenne bitte noch die anderen Maps damit wir das nachstellen können.

Welche SW hast du auf deinem Hook, die V2.0 v7.0.10 oder die 7.0.8?

Noch eine Idee:
Kannst du bei deinem Hook die Map die angezeigt werden soll auswählen?
Wurden die Maps alle frisch von IG herunter geladen?

Siehst du solch eine Map Liste?

Evtl. ist die Neumühler See Map eine Map mit eigener Kennung die extra ausgewählt werden muss?
In dem Fall wäre es so das du wenn du Lowrance auswählst die anderen Maps siehst
und wenn du die Nummer des Neumühler Sees auswählst dann eben NUR diese Map.
Grüße
Luke

Offline mecklenburger

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 6
  • My/Mein Echo Equipment: Hook-5
Re: eine von vier Tiefenkarten wird nicht dargestellt
« Antwort #7 am: 25 November 2016, 15:42:08 »
Welche SW drauf ist kann ich nicht sagen, bin erst Sonntag wieder zu hause. Habe das Gerät seit September und selber nichts an der Software verändert.
Bei den anderen Gewässern handelt es sich um den Cramoner See, Ziegel See und den Schweriner See.
In der Liste auf dem Display kann ich nur zwischen  Lowrance und Navio. auswählen. 

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8709
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: eine von vier Tiefenkarten wird nicht dargestellt
« Antwort #8 am: 26 November 2016, 16:25:05 »
Wir haben das mal nachgestellt und wie wir schon vermutet haben:...

Die neue Software V6.0 (v7.0.10) behandelt die Maps aus IG nun ebenso wie die HDS SW anhand
ihrer Bezeichnung und lässt keine Anzeige von mehr als einer IG Map zu einem Zeitpunkt zu.

Anders dagegen die Software V4.0:
Mit dieser sind alle deine 4 Seen sichtbar und im Kartenmenü kann man keine Einzel Maps auswählen,
es gibt nur Lowrance oder Navionics als mögliche Datenquelle..




Dahingegen mit der V6.0 (v7.0.10):
Es wird immer nur eine ausgewählte Map angezeigt,
das Kartenmenü zeigt alle 4 Maps zur Auswahl an.



Da du sagst du siehst 3 der 4 Seen kannst du somit nicht die neue V6.0 (7.0.10) drauf haben,
denn sonst könntest du keine 3 Seen gleichzeitig sehen.

Am besten du lädst dir alle vier Maps erneut runter, leerst deine SD Karte und
prüfst ganz genau das keine alten Reste der Maps auf der SD Karte schlummern
und legst jede IG Map in einem eigenen Verzeichnis auf deine SD Karte ab.

Dann solltest du auch alle 4 Seen sehen können. (Es sei denn du hast nicht die V4.0 sondern eine V6.0 mit v7.0.8)
ABER, gewöhne dich nicht daran, denn du wirst ja sicher auf die V6.0 (v7.0.10) updaten ;-)
Dann musst du die Map die du sehen willst und nur allein sehen kannst immer auswählen.


Grüße
Luke

Offline Barschler

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 55
  • My/Mein Echo Equipment: Hook-4, Elite-7 TI, GO-7 XSE
Re: eine von vier Tiefenkarten wird nicht dargestellt
« Antwort #9 am: 27 November 2016, 18:05:01 »
Welche SW drauf ist kann ich nicht sagen, bin erst Sonntag wieder zu hause. Habe das Gerät seit September und selber nichts an der Software verändert.
Bei den anderen Gewässern handelt es sich um den Cramoner See, Ziegel See und den Schweriner See.
In der Liste auf dem Display kann ich nur zwischen  Lowrance und Navio. auswählen.

Genauso bei mir...trotz neuestem Update...muß ich eventuell auch die Dateien in einem eigenem Ordner einfügen? Bis jetzt waren Sie immer einfach so auf der SD-Karte nur für einem See...

 

Übersicht Insight Genesis Social Map, die Social Map wird von https://www.genesismaps.com/SocialMap angeboten.

Die blauen Punkte stellen verfügbare Social Maps dar.