Autor Thema: HDS-7 Gen 3 Bildschirm flackert und fällt ganz aus  (Gelesen 1742 mal)

Offline Greg49

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 258
    • My/Mein Tackle Equipment: Fischerboot, Schleppeinrichtung, mit Schleppruten, Überwasser-Schlepphund und Unterwasser-Schlepphund, Minn Kota iPilot
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, ACTIVEIMAGING 3-IN-1 HECKGEBER VON NAVICO, HB-798ci HD SI Combo, XPTH 9 HDSI 180 T
HDS-7 Gen 3 Bildschirm flackert und fällt ganz aus
« am: 20 April 2017, 18:46:14 »
Ein Freund von mir besitzt seit kurzem ein Lowrance HDS-7 Gen 3 und angelt am Lago Magiore (Tessin, Südschweiz)
Nun musste er feststellen, dass bei seinem Echolot nach etwa 3 Stunden Renken-Angeln plötzlich der Bildschirm zu flackern begann und dann gänzlich dunkel blieb.
Ich gab ihm zu bedenken, dass eventuell die Stromversorgung zum Echolot womöglich nicht ordentlich funktioniere oder seine Batterie leer sei. Er erwiderte, seine Batterie sei komplett neu! Und auch der Motor sei zwischendurch gelaufen.
Auf sein Nachfragen beim Generalimporteur (Schweiz) meinten die Leute dort, ohne das Gerät gesehen zu haben, dass die interne Batterie/Akku defekt sei.
Gibt es denn so eine Batterie/Akku in den HDS-Geräten? Oder werden die gemachten Einstellungen nicht in einem speziellen Speicher (Flash-Memory) gespeichert?
Wer kann etwas genaueres dazu sagen?
Jetzt schon vielen Dank, Gregor
Grüsse vom Bodensee
Boot: Thomaboot S600T, AB-Motor:Suzuki DF60ATL EFI, Autopilot Simrad AP12, E-Motor: Minn Kota iPilot Powerdrive V2-55

Offline Fraesenmann

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 94
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G3
Re: HDS-7 Gen 3 Bildschirm flackert und fällt ganz aus
« Antwort #1 am: 20 April 2017, 22:47:35 »
Hallo Greg,
ist der Motor auf der gleichen Batterie wie das HDS geklemmt? -Falls ja, kann eventuell das HDS oder genauer gesagt der interne DC-DC Wandler nicht mit den raschen Spannungsänderungen umgehen.
Falls eine seperate Spannungsversorgung am HDS ist, diese unbedingt kontrollieren und ggf. tauschen. Wenn es dann immer noch Probleme gibt, tippe ich auf den LED Driver= Geräteaustausch.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8713
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: HDS-7 Gen 3 Bildschirm flackert und fällt ganz aus
« Antwort #2 am: 20 April 2017, 23:45:14 »
Sonne, Hitzeproblem ist derzeit wohl auszuschließen? :-)
Passiert es immer nach ca. 3 Stunden oder auch mal viel schneller oder später?

.... tippe ich auf den LED Driver....
Halte ich auch für möglich.

Oftmals ist es aber doch die Spannungsversorgung.
Grüße
Luke

Offline Greg49

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 258
    • My/Mein Tackle Equipment: Fischerboot, Schleppeinrichtung, mit Schleppruten, Überwasser-Schlepphund und Unterwasser-Schlepphund, Minn Kota iPilot
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, ACTIVEIMAGING 3-IN-1 HECKGEBER VON NAVICO, HB-798ci HD SI Combo, XPTH 9 HDSI 180 T
Re: HDS-7 Gen 3 Bildschirm flackert und fällt ganz aus
« Antwort #3 am: 21 April 2017, 06:37:45 »
Danke für die interessanten Informationen. Der Kollege bekommt nun mal ein neues Gerät. Werde nun schauen, ob es dann die wirkliche Lösung ist.
Gregor
Grüsse vom Bodensee
Boot: Thomaboot S600T, AB-Motor:Suzuki DF60ATL EFI, Autopilot Simrad AP12, E-Motor: Minn Kota iPilot Powerdrive V2-55