Autor Thema: Punkte statt Track  (Gelesen 780 mal)

Offline Dennis

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 26
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 HDI
Punkte statt Track
« am: 18 Juli 2017, 23:11:45 »
Hallo zusammen,

ich habe folgende Herausforderung :-)
Als Aufnahmegerät dient ein Elite 7 mit aktuelle Firmware.

Ich habe jetzt 24 Tracks, eines recht großen Wassers.
Aus der ferne betrachtet sehen die Tracks recht gut aus. Wenn ich mir die Tracks allerdings als Contour anzeigen lasse - oder aber sehr, sehr nah in die Tracks scrolle, sehe ich das die Tracks/ der jeweilige Track nicht zusammenhängend ist, sondern es vielmehr Punkte sind die weit auseinanderliegen.

- Getrackt wird zu 90% nur während der Drift.
- Wenn ich fahre dann < als 6km/h

Wo liegt der Fehler?
Das Wasser ist im Durchschnitt sehr Flach ... liegt es am Winkel des Gebers ?
Kann ich die Tracks im Nachgang "korrigieren" ?

Auf Wunsch kann ich gern ein Screen posten, denke/hoffe aber das Ihr direkt wisst woran es liegt :freude:

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7897
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Re: Punkte statt Track
« Antwort #1 am: 19 Juli 2017, 00:49:06 »
Wenn du dein Profilfeld ECHOLOT Equipment ausgefüllt hättest,
dann wüssten wir auch genau welches Elite 7 du hast.  ;-)

Elite-7 HDI
Elite-7 Chirp
oder
Elite-7 TI   

Ganz ohne Bild um was es geht können wir nur raten.

Hast du vielleicht solche Treppeneffekte oder/und Leerstellen zwischen drin wie hier (z.B in der einen Kurve)  zu sehen sind?



Oder einfach nur zwei drei Punkte gehäuft und dann leer/nichts mehr bis du in weiterer Entfernung wieder Punkte hast?

Die Trackpunkte werden je nach Geräteserie etwas unterschiedlich erstellt,
grob gesagt je nachdem was zuerst eintritt,
eine Positionsänderung über x Meter oder nach Überschreitung einer Zeit Konstante.

Daher entstehen da vielleicht Lücken in deinen Tracks je nach Geschwindigkeit/Zeit usw..

Du hast vielleicht so etwas erwartet wie hier zu sehen ist?
Trackpunkte wie an einer Perlenkette aufgereiht.



Generell,
so ein schönes Bild an Trackpunkten gibt es nur wenn du mit konstanter Geschwindigkeit und möglichst geradeaus fährst.

Gerade bei älteren Geräten führt eine hohe Geschwindigkeit zu weniger Punkten
pro Strecke.

Die Elite vor TI machen ein wenig mehr Treppenartige Trackpunkte bei langsamer Fahrt als die neuen Elite und HDS.
Das Thema hatten wir vor Jahren schon mal, ich finde es aber auf die schnelle nicht.

Oder hast du eine echte durchgezogene Linie als Track erwartet?
Die kann es nie geben, da ja einer der beiden oben genannten Parameter erfüllt sein muss
bevor ein Tiefenwert auf dem Echolot ausgegeben/geloggt wird..

Und und und,.... da gibt es jetzt viele Interpretationen.....

Besser ist wenn du uns einen Screenshot zeigst damit wir sehen was du genau meinst.

Generell ist dieses Thema hier empfohlen
Wie logge ich mit meinem Echolot am besten ? Leitfaden zum Daten loggen.
wenn es um das richtige Loggen geht.

Da stehen einige Dinge drin aus denen du vielleicht Infos zu deiner Sache heraus lesen kannst.
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Dennis

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 26
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 HDI
Re: Punkte statt Track
« Antwort #2 am: 19 Juli 2017, 09:27:57 »
WOW - Danke für die ausführliche Antwort.

Es handelt sich um ein Elite HDI.
Die Darstellung ist exakt so wie auf dem 2. Bild.
Ich bin vermutlich noch nie so nah an die Tracks herangezoomt - aber dann ist ja alles in Ordnung.

Wo ich aber schon dabei bin.
Ich habe das Lot als Profil angelegt. Aber jedes mal, wenn ich das Lot als Profile wähle und nicht die Standards RM Einstellung zum Import nutze,
erscheinen meine Tracks vor Ostafrika :-) Wird RM in den Koordinaten etwas falsch umrechnen ?! Find ich merkwürdig, gerade wenn man die Möglichkeit hat, die Elite Serie per Checkbox auszuwählen.


Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7897
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Re: Punkte statt Track
« Antwort #3 am: 19 Juli 2017, 10:14:32 »
Dann hast du wahrscheinlich diese Checkbox ausgewählt?

"Swap Latitude and Longitude" in Reefmaster V2


Das darfst du aber nur aktivieren wenn dein Elite die Koordinaten vertauscht.
Das heißt wenn beim normalen Import die Tracks dort liegen wo du es beschreibst.

Wenn dein Elite diesen Fehler in der Software nicht (mehr) hat,
dann muss man die Koordinaten auch nicht tauschen (Swap) ,
macht man es dennoch werden die Tracks genau da hin verlegt wo du es beschreibst, Afrika.

In deinem Fall also einfach den Haken raus nehmen und es sollte passen.


....Find ich merkwürdig, gerade wenn man die Möglichkeit hat, die Elite Serie per Checkbox auszuwählen.
Wo hast du denn die Elite Serie per Checkbox ausgewählt?

Sieht dein Equipment Profile Fenster vielleicht nicht so aus wie das obere sondern wie das hier?

Das ist die Einstellung für "Swap Latitude and Longitude" in Reefmaster V1




Wenn deine Tracks von deinem Elite so aussehen, dann ist das sehr gut.


Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Dennis

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 26
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 HDI
Re: Punkte statt Track
« Antwort #4 am: 19 Juli 2017, 12:45:42 »
Ich frage mich, wieso ich nach dem Update immer noch v1 habe  :weisnicht1: ;-)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7897
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Re: Punkte statt Track
« Antwort #5 am: 19 Juli 2017, 13:01:58 »
Vielleicht weil du nicht aufgepasst hast?

Beim UPGRADE von V1 auf V2 bleibt die V1 weiterhin erhalten!
Du kannst auch weiterhin die V1 nutzen.

Möchtest du die V2 starten solltest du schauen das du das Desktop Symbol der V2 anklickst.

Dann einen Workspace auswählen,
der dann beim ersten Aufruf KOPIERT und dann erst in das V2 Format konvertiert wird.
Der Workspace im V1 format bleibt auch weiterhin so wie er ist.

Insofern kann es sein das du bisher immer noch mit der V1 arbeitest.
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Dennis

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 26
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 HDI
Re: Punkte statt Track
« Antwort #6 am: 19 Juli 2017, 14:28:13 »
Zitat
Desktop Symbol der V2
Irgendwas läuft das falsch ...  ;-)
Guck ich mir heute Abend mal in Ruhe an!

Danke!