Autor Thema: Vorbereitete Fahrtracks  (Gelesen 617 mal)

Offline Pinger

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 6
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-5 G1, HB-898c SI Combo, Reefmaster, DrDepth
Vorbereitete Fahrtracks
« am: 22 August 2017, 09:43:27 »
Moin,

ich habe mal eine Frage, die möglicherweise banal ist, aber vermutlich haben das noch nicht viele von euch gebraucht.

Ich würde gerne einen Fahrtrack, den ich mit Google Earth als Pfad erstellt habe (.kml) als Linie auf ein Lowrance Echolot/Plotter oder auch nur Chartplotter ohne Echolot bringen. In DrDepth gab es die Möglichkeit ein solch importiertes .kml als .usr zu speichern.
Ich habe bisher allerdings noch nicht ausprobiert, ob man die usr. Datei als Linie (am liebsten farblich veränderbar) in meinem Lowrance HDS5 gen1 laden kann.

Geht sowas auch mit Reefmaster?

Weiß jemand, ob das geht und ob das bei allen, auch aktuellen Modellen funktioniert?

Am Ende hätte ich dann gerne für die noch unbekannten, zu befahrenden Gewässer einen vorbereiteten geplanten Fahrtrack z.B. in rot und den Umriss des Sees z.B. in schwarz auf dem Echolot oder Plotter.
P.S.: Bei der Befahrung geht es nicht um das Sammeln von Tiefendaten.


Falls es dafür auch eine Lösung für das Humminbird 898 c Si geben sollte, außer diese Tracks als Punkte in Form von .ht Dateien zu laden wäre ich auch für Vorschläge dankbar.

Bislang habe ich "nur" Karten in DrDepth und Reefmaster erstellt und als lcm oder AT5 auf den Loten geladen.

Grüße
Manuel


Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2033
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Vorbereitete Fahrtracks
« Antwort #1 am: 22 August 2017, 12:07:52 »
Aus Google Earth heraus kann man man Daten (auch Tracks) als kml oder kmz speichern. Diese lassen sich mit kleinen kostenfreien Programmen wie GPSBabel o. ä. problemlos in usr- oder kompatible gpx-Dateien umwandeln. Es geht natürlich auch mit Reefmaster, wäre aber für diesen Fall zuviel des Guten.

Offline Pinger

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 6
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-5 G1, HB-898c SI Combo, Reefmaster, DrDepth
Re: Vorbereitete Fahrtracks
« Antwort #2 am: 22 August 2017, 12:14:48 »
Hallo fjordfischer,

genau, die kmls habe ich bereits in usr gewandelt.

Nur werden die usr Dateien als Linien (Trails oder Routen wie es bei Lowrance heißt) gewandelt?
Können GPX Dateien auch im Lowrance Plotter geladen werden?


Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2033
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Vorbereitete Fahrtracks
« Antwort #3 am: 22 August 2017, 12:20:09 »
1. Ja, außerdem kann man steuern, ob Punkte oder Tracks/Routen verwendet werden. (für Routen hatte Hubert hier im Forum mal ein Programm mit Bearbeitungsfunktion empfohlen). Tracks kann man im gerät zu Routen umwandeln (möglicherweise nicht bei allen Geräten), denn solch eine Funktion benötigt man z. B. für Autopiloten.

2. Ja.

Einfach mal ausprobieren und wenn es nicht klappt nochmal melden.

Offline Pinger

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 6
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-5 G1, HB-898c SI Combo, Reefmaster, DrDepth
Re: Vorbereitete Fahrtracks
« Antwort #4 am: 22 August 2017, 12:21:33 »
Danke für die schnelle Antwort!  :freude:  Ich werde es mal ausprobieren.