Autor Thema: Garmin echoMap Track versetzt  (Gelesen 1529 mal)

Offline Inni_909

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 22
  • My/Mein Echo Equipment: echoMAP-52dv Chirp
Garmin echoMap Track versetzt
« am: 25 August 2017, 23:35:59 »
Hallo,

ich habe das Problem, das meine Trackaufzeichnung (schwarzweiße Linie) auf der Karte um ca 250m nach NO versetzt aufgezeichnet wird. Quickdraw zeichnet die richtige Position auf, auch wird mein Standort auf der Karte richtig angezeigt. Nur der Track ist versetzt.
Wenn man Driften parallel machen möchte nervt das ordentlich.
Hat jemand einen Tip? Ich vermute das es nur mit einer Einstellung zu tun hat. Vor ca 3 Monaten war noch alles OK.
 

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7876
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Re: Garmin echoMap Track versetzt
« Antwort #1 am: 25 August 2017, 23:38:47 »
Huch, komisch.
Das kann ich dir leider nicht beantworten.

Aber was sagt denn das Echolot Zentrum dazu, dessen Service Telefon Nummer direkt auf dem Gerät klebt?  rofl

Ist das ein 5" echoMap

Welches denn genau?
echoMAP-50dv       
echoMAP-50s       
echoMAP-52dv       
echoMAP-52dv Chirp       
echoMAP-53dv       
echoMAP-53dv Chirp       
echoMAP-54dv       
echoMAP-54dv Chirp       
echoMAP-55dv       
echoMAP-55dv Chirp
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Inni_909

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 22
  • My/Mein Echo Equipment: echoMAP-52dv Chirp
Re: Garmin echoMap Track versetzt
« Antwort #2 am: 27 August 2017, 09:43:46 »
Es ist ein echoMAP CHIRP 52dv

Beim EcholotZentrum hatte ich mich noch nicht gemeldet, werde ich wohl jetzt mal tun. Dachte nur das sich vielleicht etwas verstellt hätte und von den Meisten bekannt ist. Denn von den ganzen Einstellungen habe ich nicht so die Sonne.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7876
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Re: Garmin echoMap Track versetzt
« Antwort #3 am: 27 August 2017, 10:29:00 »
Das GPS scheint zu passen wenn Quickdraw an der richtigen Stelle zeichnet.
Es ist unlogisch das Quickdraw die richtige Position hat und der Track nicht.

Wenn du meinst das du etwas verstellt hast, dann setze das Gerät doch auf Werkseinstellungen zurück.

Da fand ich zwei Möglichkeiten:
Ich kenne das Gerät leider nicht, daher kann ich nichts zum exakten Unterschied der beiden Möglichkeiten sagen.

Das sollte der Hauptpunkt für den Kartenplotter, wahrscheinlich das ganze Gerät sein:
Menü/Einstellungen/System/Systeminformationen/Werkseinstellungen

Und hier kann man anscheinend nur die Echolot bzw. die Geberinstallation zurücksetzen?
Menü/Echoloteinstellungen/Installation/Echolotstandards wiederherstellen

Dann verliest du zwar einige Einstellungen die du vielleicht gemacht hast,
aber dann sollte alles wieder auf Normal stehen.
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Inni_909

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 22
  • My/Mein Echo Equipment: echoMAP-52dv Chirp
Re: Garmin echoMap Track versetzt
« Antwort #4 am: 27 August 2017, 10:34:55 »
Also Kielversatz steht auf 0.

Das Einzige was ich geändert hatte, war das GPS Vormat, aber wo das in den Einstellungen war .... phu.
Hintergrund: wir waren in Dänemark auf Langeland und ich wollte die GPS Positionen der Spots von der "Dr.Catch" Seite in das Echo eingeben. Die lagen aber sonst wo, bis wir raus gefunden haben das es viele verschiedene GPS Vormate gibt. Mit "try and error" haben wir irgendwann das Richtige gefunden. Mein Sohn hat da auch mit am Echo gesucht, keine Ahnung ob der da irgendwas verstellt hat.

Wenn ich das Echo auf Werkseistellung setzte, verliere ich da die Karte, die ich mir von unserem See mit Quickdraw aufgezeichnet habe und die ganzen markierten Stellen?
Dann hatte Schlageter das Echo auf "unseren See" eingestellt. Binnensee bis max Tiefe von 7m, Durchschnitt eher so um die 4m. Raubfischangler. Gibt es dann gravierende Unterschiede in der Anzeige?

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7876
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Re: Garmin echoMap Track versetzt
« Antwort #5 am: 27 August 2017, 10:54:34 »
Du warst zu schnell. :-)
Hatte das mit dem Kielversatz schon wieder gelöscht gehabt.
Die Kiel Versatz Einstellungen erlauben bei dem Gerät anscheinend nicht gleichzeitig die Position des Gebers anzupassen.
Wenn dann wäre das vielleicht im Gebermenü zu finden?
Aber da wäre ich auch nicht sicher ob man da überhaupt so große Werte
eingeben könnte das es zu so einem Versatz kommen kann und
vor allem sollte das dann auch das Quickdraw mit betreffen.

ABER, dein Stichwort Koordinaten Format könnte zielführend sein.
Eigentlich sollte das Format egal sein wenn es nur um die interne Verarbeitung der Position geht.
Das sollte nur zum tragen kommen wenn man Wegpunkte Routen Tracks exportiert/importiert.
Aber vielleicht stört sich das Garmin tatsächlich daran,
vielleicht hat es sich bei Trackbeginn das alte Format gemerkt und kommt jetzt mit dem von dir geänderten nicht klar?

Schau mal unter:
Menü/Einstellungen/Einheiten/Positionsformat
Da sollte man das Positionsformat einstellen können.
Oder schau mal ob du an der Stelle (Einheiten) noch was anderes verstellt haben könntest.

Was du bei einem Werksreset insgesamt alles verlierst kann ich dir nicht sagen.
Normal würde ich nicht davon ausgehen das Quickdraw Daten verloren gehen,
aber mit Sicherheit kann ich das nicht sagen.

Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Inni_909

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 22
  • My/Mein Echo Equipment: echoMAP-52dv Chirp
Re: Garmin echoMap Track versetzt
« Antwort #6 am: 27 August 2017, 10:59:03 »
Aktuell habe ich unter Positionsvormat folgendes:
hddd.ddddd°

Was da aber vorher drin stand kann ich leider nicht sagen  :weisnicht1:


Edit:
Kartenbezugssystem steht auf Potzdam

Offline Stöpsel

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 354
  • My/Mein Echo Equipment: GO-7 XSE TS, Mark-5X Pro 83-200
Re: Garmin echoMap Track versetzt
« Antwort #7 am: 27 August 2017, 11:05:58 »
Tritt die Abweichung auch beim speichern eines Wegpunktes auf?
Bzw. beim Aufrufen eines Wegpunktes, welcher vor der Änderung des GPS-Formates gespeichert wurde?

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7876
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Re: Garmin echoMap Track versetzt
« Antwort #8 am: 27 August 2017, 11:12:36 »
Aktuell habe ich unter Positionsvormat folgendes:
hddd.ddddd°
Was da aber vorher drin stand kann ich leider nicht sagen  :weisnicht1:
Edit:
Kartenbezugssystem steht auf Potzdam
Evtl. stand da vorher drinnen:  hddd°mm.mmm
Und bei dem Bezugssystem steht Potsdam?
Das ist bestimmt verkehrt, da sollte wohl eher WGS84 drin stehen.

Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Inni_909

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 22
  • My/Mein Echo Equipment: echoMAP-52dv Chirp
Re: Garmin echoMap Track versetzt
« Antwort #9 am: 27 August 2017, 11:18:27 »
Super, das werde ich mal umstellen. Da habe ich zumindest einen Ansatzpunkt an dem ich probieren kann. Werde aber erst nächstes WE ein Update geben können, vorher komme ich nicht zum Boot.

Vielen Dank


Edit: Da habe ich auch noch was darüber gefunden:
http://www.wegeundpunkte.de/gps.php?content=setup


Kartenbezugssystems und Positionsformat

Kartenbezugssystem
Das Kartenbezugsystem sollte im Normalfall auf WGS 84 eingestellt sein. Das WGS 84 (World Geodetic System 1984) ist die Grundlage für GPS und wird auch von Gerät, Software und den aufladbaren Karten verwendet.

Hauptmenü > Einstellung > Einheiten (Positionsformat beim Oregon) > Kartenbezugssystem = WGS 84

Beim Zusammenspiel mit Papierkarten, die sich auf ein anderes Kartenbezugssystem beziehen (z.B. Potsdam-Datum) muss dies hier umgestellt werden!

Positionsformat
Beim Positionsformat sind geografische Koordinaten eine gebräuchliche Einstellung:
Grad (°), Minuten ('), DezimalSekunden (") = hddd° mm' ss.s"

Beim Geocaching werden die Koordinaten meist nur in Grad und Minuten (Dezimalstellen statt Sekunden) angegeben:
Grad (°), DezimalMinuten (') = hddd° mm.mmm'

Im Internet (z.B bei Google Maps URLs) findet man oft rein dezimale Gradangaben:
DezimalGrad (°) = hddd.ddddd°

Beim Übertragen von Koordinaten aus Papierkarten aufs GPS-Gerät muss das Positionsformat im Gerät mit dem der Karte (z.B. UTM-Gitter) übereinstimmen.