Autor Thema: Simrad Touchscreen defekt  (Gelesen 2197 mal)

Offline Sharkbait

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 19
  • My/Mein Echo Equipment: NSS-7 evo2 Combo
Simrad Touchscreen defekt
« am: 10 Oktober 2017, 15:45:36 »
Hi zusammen,

Ich habe seit kurzem ein gravierendes Problem mit dem Touchscreen von meinem Evo2. Auf der rechten Seite funktioniert der Touchscreen gar nicht mehr (also er reagiert nicht mehr auf Berührung), der Rest vom Screen reagiert, aber deutlich schlechter und unpräziser als früher. Ein Hardreset hat leider nichts gebracht. Es sieht so aus als ob sich an der rechten Seite eine Schicht bzw. Folie innerhalb des Screens abgelöst hat. Vermutlich ist das die sensible Schicht des Screens. Und es sieht so aus als ob man die sensible Schicht (Das "Rautenmuster") generell viel prominenter sieht als früher. Der Verkäufer hat gleich abgewunken, da das Gerät schon 3 Jahre alt ist. Da der Austauschscreen wohl 800,- kostet ist es eigentlich ein wirtschaftlicher Totalschaden. Mich würde allerdings interessieren o es auch andere Simrad/Navico User mit diesem Problem gibt, oder ob ich einfach ein Montagsmodell erwischt habe. Ich habe nämlich wenig Lust mir nochmal ein Lot für 1400,- zu kaufen dass dann nur drei Jahre hält. Vielleicht ist dieser Thread auch in einem anderen Forum besser aufgehoben, da Navico meines Wissens in allen Marken häufig gleiche Komponenten  verbaut, also @Mod gegebenenfalls verschieben.

Danke an alle und ne gute Woche,
Flo

Offline JoBoManne

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 1
  • My/Mein Echo Equipment: NSS-7 evo2 Combo
Re: Simrad Touchscreen defekt
« Antwort #1 am: 29 Oktober 2017, 17:32:30 »
Hallo Flo,
ich habe das selbe Touch mit genau diesem Problem. Die rechte Seite oben ist ein Totalausfall. Navigation ist somit nicht mehr anwählbar. In der Bildmitte ist ebenfalls ein Punkt in größe von etwa 1 cm² nicht mehr anwählbar. Der Plotter wurde im Mai 2014 in Betrieb genommen. Das Motorboot habe ich seit August 2015. Das Rautenmuster ist ebenfalls stark sichtbar und es gibt offensichtliche Folienablösungen am Rand.
Vielleicht hat jemand eine zuverlässige Adresseder um das Touch zu reparieren.
Herzlichen Dank für Rückmeldungen.
Sers
Manne

Online Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8749
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Simrad Touchscreen defekt
« Antwort #2 am: 29 Oktober 2017, 18:00:10 »
Hoppla, komischer Zufall, gleicher Fehler, gleiches Baujahr.
Grüße
Luke

Offline HHOPOWER

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 2
  • My/Mein Echo Equipment: Keins
Re: Simrad Touchscreen defekt
« Antwort #3 am: 02 Juli 2019, 23:35:07 »
Hallo, ich habe das selber Problem , habe das Panel mit dem Tachscreen folie und Display aufgemacht, die Folie kann man runternehmen, nur tachscreen danach funktioniert nicht und nur über bedienteil ist teilweisse bedienbar. Es gibt es aber eine art gel denn man auch runternehmen muss, kann man aber reinigen danach.

Online Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8749
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Simrad Touchscreen defekt
« Antwort #4 am: 03 Juli 2019, 08:10:39 »
Das sieht ja schlimm aus.
Was für ein Gerät ist das genau?
Auch ein NSS-7 evo2 Combo?

Und du hast das jetzt wieder im Einsatz?
Grüße
Luke

Offline HHOPOWER

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 2
  • My/Mein Echo Equipment: Keins
Re: Simrad Touchscreen defekt
« Antwort #5 am: 12 August 2019, 21:22:26 »
Hallo, ja das Gerät jetzt funktioniert ohne Tachscreen,zwar nicht optimal aber das ist die Lösung wenn die Tachscreen folie defeckt ist, ist zwar müssam aber es geht, man muss nur die Display neue silikonieren, habe silka schwarze silikon benütz und ist ok.Nur ganz ok ist nicht ohne Tachscreen.

Offline Stöpsel

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 760
  • My/Mein Echo Equipment: GO-7 XSE TS, Mark-5X Pro 83-200
Re: Simrad Touchscreen defekt
« Antwort #6 am: 12 August 2019, 22:45:26 »
Toll gelöst!
Ein bisschen Silka schwarz und schon geht es weiter.  :applause: :lachen2:
Das geht aber wohl nur, wenn das Gerät auch über Tasten verfügt und nicht nur ausschließlich über einen Touchscreen.

Online Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8749
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Simrad Touchscreen defekt
« Antwort #7 am: 13 August 2019, 08:18:22 »
Hauptsache es geht.  :freude: :-)
Grüße
Luke

Offline Sharkbait

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 19
  • My/Mein Echo Equipment: NSS-7 evo2 Combo
Re: Simrad Touchscreen defekt
« Antwort #8 am: 25 November 2019, 12:41:07 »
Eigentlich wollte ich dazu ja nichts mehr schreiben,
aber anscheinend betrifft das Problem ja auch andere Nutzer, deswegen hier doch nochmal kurz der Rest der Geschichte:

In einem anderen Forum (thehulltruth) habe ich erfahren, dass das Problem bei den Evo2s ältere Bauart häufig aufgetreten ist, da der Kleber der die "Touchfolie" mit dem Screen verklebte schadhaft war. Dies betraf Geräte die ein Rauten-/Diamantmuster im Screen hatten. Daraufhin hat Navico den Screen geändert und die schadhaften Geräte zumindest in den Staaten auch außerhalb der Garantie getauscht.

Ich hatte mein Lot damals beim Echolotzentrum erworben, bei einer ersten Reklamation incl. Foto sagte Herr Schlageter, dass ihm dieses Schadensbild nicht bekannt sei. Nachdem ich ihm dann später meine neue Erkenntnisse mitteilte, und dass Navico in den USA diese Geräte auch außerhalb der Garantiezeit tauscht ließ er durchblicken, dass ihm sowohl das Schadensbild als auch der Grund sehr wohl bekannt waren und dass auch mindestens ein anderer Kunde -dessen Gerät erst ein paar Tage außerhalb der Garantiezeit war- erfolglos bei ihm reklamiert hatte und das Navico Deutschland sich einem Austausch verweigere.

Ich habe dann eine Mail an Navico geschickt mit der Antwort, dass das Gerät getauscht würde. Dies wollten dann weder Herr Schlageter noch einer seiner Mitarbeiter ,der wohl selber mal für Navico gearbeitet hat, glauben. Ich wurde dann jedoch tatsächlich von Navico aufgefordert das Gerät über den Händler, also das Echolotzentrum, einzuschicken und bekam dann  anstandslos ein neues Gerät von Navico, obwohl mein Gerät schon deutlich außerhalb der Garantiezeit war. Ich wurde anschließend vom Echolotzentrum gebeten ihnen den Brief, den ich an Navico geschickt habe, zukommen zu lassen, dies habe ich selbstverständlich getan, damit auch andere Kunden mit dieser Bildschirmdelamination bei einer Reklamation ein neues Gerät bekommen können.

Hier liegt nämlich eindeutig ein Fertigungsfehler vor, dies begründet zwar keinen Rechtsanspruch außerhalb der Garantiezeit, allerdings sollten Hersteller in diesem Preissegment sich hier kulant zeigen. Dies hat Navico schnell und unkompliziert getan, deswegen kann ich sowohl das Gerät, als auch die Marke(n) hier uneingeschränkt empfehlen, mit dem neuen Bildschirm läuft seit fast zwei Jahren alles gut.

Enttäuscht bin ich über das Verhalten des Händlers, ich weiß nicht wo ihr eure Lote gekauft habt und will euren Händlern nicht unterstellen, dass sie das Problem der Bildschirmdelamination kannten, allerdings war es  in den USA und Australien allseits bekannt und zumindest mein Händler wusste von dem Problem.

Ich hoffe ich konnte euch hier weiterhelfen, und dass Navico sich bei euch auch kulant verhält und seinen guten Service beibehält.

Flo