Autor Thema: Garmin LiveScope Forward  (Gelesen 503 mal)

Offline Pälzer-Buu

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1206
    • My/Mein Tackle Equipment: too much...
  • My/Mein Echo Equipment: GPSMap-721xs, GPSMap-527xs, Panoptix PS30, Striker-7 SV, TM150, GT52HW, iPad Air2 Garmin Helm
Garmin LiveScope Forward
« am: 12 Juni 2018, 06:54:19 »
Was hier Garmin in den letzten Jahren alles so raushaut ist echt nicht mehr normal  :cool:

https://www.youtube.com/watch?v=GnUoQcBOwtQ

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2022
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Garmin LiveScope Forward
« Antwort #1 am: 12 Juni 2018, 10:13:58 »
Cool. Endlich werden Systeme die technisch wie das DIDSON-Sonar für viele zehntausend Euro funktionieren (Filmchen der Echolotaufzeichnungen darüber gibt es im Internet schon seit Jahren), für den Privatnutzer zugänglich gemacht. Dennoch bin ich mal auf den Preis gespannt, die Reichweite und die Einsatztiefe.

Grafisch hat Garmin die Technik jedenfalls sehr ansprechend umgesetzt.

zur Info siehe aus 2014 auch hier: https://www.tacklefever.de/index.php?topic=4188.msg32529#msg32529

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2022
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Garmin LiveScope Forward
« Antwort #2 am: 12 Juni 2018, 19:24:59 »
Aha nach unten und zur Seite 60 m. Software gibt es auch schon für die kompatiblen Geräte:
https://buy.garmin.com/de-DE/DE/p/591379#specs

... und das Ganze kostet 2.000 € (Blackbox + Geber).

Offline Pälzer-Buu

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1206
    • My/Mein Tackle Equipment: too much...
  • My/Mein Echo Equipment: GPSMap-721xs, GPSMap-527xs, Panoptix PS30, Striker-7 SV, TM150, GT52HW, iPad Air2 Garmin Helm
Re: Garmin LiveScope Forward
« Antwort #3 am: 13 Juni 2018, 07:20:41 »
Ja hab's gesehn. Ich frage mich ob es in der Praxis bei uns hier auch so klasse Bilder abliefert.
Die Aufzeichnungen wurden ja in klarem Wasser aufgenommen mit relativ großen Fischen  :-)

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2022
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Garmin LiveScope Forward
« Antwort #4 am: 13 Juni 2018, 07:25:17 »
Ich würde eher auf Aquarium oder Karpfenteich tippen.

Aber die Wassertrübe spielt überhaupt keine Rolle, da es Ultraschall ist. Also werden auch in Kaffeebrühe oder bei totaler Dunkelheit klare Bilder möglich sein.

Offline Pälzer-Buu

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1206
    • My/Mein Tackle Equipment: too much...
  • My/Mein Echo Equipment: GPSMap-721xs, GPSMap-527xs, Panoptix PS30, Striker-7 SV, TM150, GT52HW, iPad Air2 Garmin Helm
Re: Garmin LiveScope Forward
« Antwort #5 am: 13 Juni 2018, 07:27:53 »
"scool of tarpoons" liest sich eher nach Meer. Aber hey so paar Tarpoone im Gartenteich wären sicherlich auch was  :applause:

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2022
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Garmin LiveScope Forward
« Antwort #6 am: 13 Juni 2018, 07:31:34 »
Sieht man mal wieder: Lesen bildet und richtig lesen noch mehr.
Da wird es dann möglicherweise eine Marina irgendwo in Florida sein.

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2022
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Garmin LiveScope Forward
« Antwort #7 am: 24 Juni 2018, 09:51:41 »
Es sind mittlerweile eine Reihe neuer Videos zu finden (siehe Youtube, v. a. in deutsch vom Echolotzentrum), wobei der Informationsgehalt eher ergänzend wirkt.

Es wird aber deutlich, dass man sich auch mit diesem System einarbeiten muss, um die Echo-Bilder richtig zu deuten. Ganz so wie Fernsehen ist die Bildqualität dann doch nicht, aber letztlich schon ein Quantensprung.
 
Preisseitig ist das System bereits unter 1.700 € zu haben, erfordert aber eben auch ein neueres Garmin-Gerät.

Online Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7876
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Re: Garmin LiveScope Forward
« Antwort #8 am: 24 Juni 2018, 10:12:24 »
Hier einige davon:

Garmin Panoptix LiveScope - Interview mit Georg Baumann / Rute & Rolle: https://www.youtube.com/watch?v=oQyvrmvpF78

Das hört sich sehr interessant an.
Tiefe bis 80 Meter, aber ob da dann noch die gleiche Bildqualität wie im sonst bisher gezeigten Flachwasser möglich ist?



Garmin Panoptix LIVESCOPE Test - Exklusiv beim Echolotzentrum: https://www.youtube.com/watch?v=_l3NFnmuKPw

Hier meine ich zu erkennen das es mehrere Sende Kegel bzw. Erfassungsbereiche mit unterschiedlichen Qualitätsstufen bei der Erkennung gibt.
Einen schmaleren in der Mitte, dann einen etwas größeren mit schon weniger Details und dann den Rest außen herum mit noch weniger Schärfe.
Interessant fand ich das man scheinbar wirklich Fische sehen konnte.
Nicht so toll fand ich die Darstellung eines so großen Objektes wie ein Mensch im Wasser.
ABER, da muss man zugestehen, er war fast nur im äußeren Erfassungsbereich, wo vermutlich die ungenaueste Darstellung statt findet.



Garmin LiveScope Test - Brückenpfeiler unter Wasser: https://www.youtube.com/watch?v=mIhWxWhaC0E

Da hätte ich gerne Bilder gesehen wenn sie frontal vorbei driften.
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Thrillhouse

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 110
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-12 Carbon, SS3D, HDS-7 G2T WT
Re: Garmin LiveScope Forward
« Antwort #9 am: 26 Juni 2018, 16:39:53 »
Ist auf jeden Fall super interessant und man kann sehen, wo die Reise in Zukunft hin gehen wird