Autor Thema: Lowrance Höhenanzeige in der Karte ausgleichen  (Gelesen 181 mal)

Offline Kirschmichl

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 164
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T
Lowrance Höhenanzeige in der Karte ausgleichen
« am: 12 August 2018, 11:35:18 »
Hallo Zusammen,

benutze ein HDS 7 Touch gen 2 aber ich denke es trifft auf alle Lowrance Geräte zu.

Bei uns im See fehlen dieses Jahr aufgrund einer Staudammreparatur 10m Wasser.
Nun stimmen ja alle vorher aufgezeichneten Tiefenangaben in den Karten dazu nicht mehr.
Kann man das irgendwie ausgleichen? Offset -Wert oder sowas in der Richtung?

Grüße
Michael
Wer nichts weiß, muss alles glauben.

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2022
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Lowrance Höhenanzeige in der Karte ausgleichen
« Antwort #1 am: 12 August 2018, 12:52:49 »
Diese Frage hatten wir schon mal, z. B. hier:

https://www.tacklefever.de/index.php?topic=6187.0

An anderer Stelle im Forum wurde beschrieben,
dass man sich mehrere Karten auch innerhalb
einer AT5-Karte anlegen kann, die verschiedene
Wasserstände repräsentieren.

Oder man hat mehrere Karten mit diesen
unterschiedlichen Wasserständen auf der SD-Karte
und unterscheidet diese über den Kartennamen.

Die beste Lösung ist m. E. wirklich RM.
Man hat die Daten schon als fertiges Kartenprojekt,
macht den erforderlichen Water-Level-Offset, löscht
alle Tiefenlinien und Tiefenflächen mit negativen
Werten und stellt sich somit seine Karte zum
aktuellen Wasserstand tagaktuell her.

Das sollte keine 5 min bei kleineren Karten dauern.
Bei längerer Dauer lässt man den PC machen und
kann sich zwischenzeitlich anderer Dinge widmen.

Wenn eine Anleitung gewünscht wird - melden.
Aber eigentlich sollte auch der unerfahrene Nutzer
diese kleine Modifikation schnell beherrschen lernen.

Möglicherweise stellt aber Navico auch irgendwann
einmal den Tiefenoffset für das Gerät zur Verfügung,
so wie bei Humminbird schon eine Weile.

Offline Kirschmichl

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 164
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T
Re: Lowrance Höhenanzeige in der Karte ausgleichen
« Antwort #2 am: 12 August 2018, 17:41:26 »
Hallo.

Super danke für die schnelle Antwort :freude:

Grüße
Michael

Wer nichts weiß, muss alles glauben.

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2022
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Lowrance Höhenanzeige in der Karte ausgleichen
« Antwort #3 am: 12 August 2018, 18:43:24 »
Hier auf die Schnelle noch ein Beispiel mit 30 m tieferem Wasser anhand von weitgehend selbsterklärenden Screenshots.

Offline Bernd Fischer

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 77
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 CHIRP
Re: Lowrance Höhenanzeige in der Karte ausgleichen
« Antwort #4 am: 13 August 2018, 10:07:02 »
Moin,

ich kapiers irgendwie nicht "so richtig" ;)

Ich habe (bis jetzt) 3 Mal meine Trips auf der Odertaalsperre geloggt:
11. Mai 2017 368,91 müNN DAS wäre ja dann wohl das "Urmaß" auf das sich die nächsten Log´s beziehen müssten?! Korrekt?
12. Mai 2018 374,57 müNN
20. Juli 2018 368,15 müNN
WIE muss ich die Differenz jetzt in RM eingeben?
Das müsste doch hier sein oder?!

Ich möchte aus allen Log`s nur EINE Karte erstellen, da ich dort alle Felchenschwärme als Punkt markieren möchte, um die "heißen" Stellen herauszufinden.... mein neuer Zielfisch ;)


Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2022
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Lowrance Höhenanzeige in der Karte ausgleichen
« Antwort #5 am: 13 August 2018, 19:16:34 »
Es ging bisher um eine bereits fertige Karte.

Das ist jetzt schon wieder ein anderes Thema: Einlesen von Logs mit verschiedenen Pegelständen als "Water Level" Offset.

Bilde die Differenz von Deiner Referenz zu den Logs, die noch hinzuzufügen wären. Dabei immer vom Wert des neuen Logs den Referenzwert subtrahieren, also z. B. 374,57 - 368,91 = 5,66. Logisch, denn alle Punkte liegen ja 5,66 m höher als beim Referenzpegel.

Beim zweiten Log sind es also + 5,66, beim dritten -0,76.

Offline Bernd Fischer

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 77
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 CHIRP
Re: Lowrance Höhenanzeige in der Karte ausgleichen
« Antwort #6 am: 14 August 2018, 09:01:09 »
Ah jetzt ja   :applause:

Ich hatte da irgendwie `nen Nagel im Hirn  :weisnicht1:  :-)

Danke Jörg!  :freude: