Autor Thema: Reefmaster Shapefile im 3D Drucker  (Gelesen 242 mal)

Offline KoiFrank

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 15
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-4 Chirp, Elite-7 Chirp
Reefmaster Shapefile im 3D Drucker
« am: 04 März 2019, 13:53:08 »
Hallo
kennt sich jemand im Bereich 3D Druck aus und kann mir weiter helfen ?
ich möchte mir einen 3D Druck aus einer kmz bzw Shapefile erstellen
leider weis ich nicht wie ich diese Datei in eine CAD Datei umwandeln kann

wäre nett wenn mir hier geholfen wird

Gruß Frank

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8118
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Re: Reefmaster Shapefile im 3D Drucker
« Antwort #1 am: 04 März 2019, 13:58:27 »
Das wäre ja echt mal ne interessante Sache.
Leider habe ich da keine Erfahrung.
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2129
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Reefmaster Shapefile im 3D Drucker
« Antwort #2 am: 04 März 2019, 18:09:41 »
Das Thema wurde bereits im Reefmaster-Forum diskutiert.
Ich hoffe, ich habe alle relevanten Seiten auf die Schnelle erfasst:

https://reefmaster.com.au/index.php/forum/gallery/1772-lac-a-la-truite-magog-quebec-canada#10144
https://www.reefmaster.com.au/index.php/forum/feature-requests/1395-exporting-of-3d-meshes#8555

Generell kann aber RM ein sogenanntes ESRI-Grid erzeugen

 

Aus diesem Format, einem digitalen Geländemodell, lassen sich mit Sicherheit
diverse 3D-Druckprogramme ansteuern, oder es existieren Dateikonverter.