Autor Thema: Humminbird Helix 9 CHIRP Mega SI+ GPS G3N oder Element 9HV mit HV-100  (Gelesen 1678 mal)

Offline ToMicPa68

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 27
Moin
Es steht eine Neuanschaffung an, würde mir gerne das Humminbird Helix 9 CHIRP Mega SI+ GPS G3N, jetzt bin ich mir nicht sicher, da ja nur eine Auflösung von 800x480 unterstützt wird, ist diese Auflösung ausreichend für Si+?
Der Sprung zum 10er ist ja schon finanziell, gewaltig ca.450.-€, ist das gerechtfertigt, mir ist es halt wichtig das ich nicht wieder was kaufe und mich am Ende Ärgere das ich viel Geld in die Hand genommen habe, aber letztlich doch zu wenig?
Nutzen möchte ich es auf 2 Talsperren, eine wird mit einem Ruderboot beangelt, Tiefe bis max 50m und die 2te mit einem Angelkajak, Tiefe max. 60m, aus diesem Grund (Angelkajak) bin ich der Meinung würde mir das 9er reichen, bin halt der Meinung das 10er ist da zu groß.
Als nächstes stellt sich die Frage, Raymarine Element 9HV mit HV-100 All in One Geber, wäre das eine Alternative zum Huminbird, oder sollte ich davon die Finger lassen?

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8397
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Bist du dir mit der Auflösung bei den G3N sicher?

Ich dachte eher an:

9er 1024H x 600V

10er 1024H x 600V

12er 1280H x 800V

Du hast dann beim 10er ca. 2,5cm mehr Bildschirmdiagonale, aber keine bessere Auflösung.
Das Bild sieht also etwas größer aus, zeigt dir aber keine zusätzliche Details.
Mehr Details kannst du erst sehen wenn du das 12er mit der höheren Auflösung nimmst.

In der Praxis hast du es mit dem 10er dann zwar optisch etwas leichter mit dem draufschauen
und erkennen als bei dem 9er, aber das sind für mein Empfinden keine 450 Euro Wert.

ABER, wenn ich das richtig weiß hat das 10er, wie auch das 12er keinen
Micro SD Slot sondern einen normalen SD Slot, was dann evtl. ein leichteres
Handling beim Kartenwechsel, mit kalten Fingern  :smiley: ermöglicht.

Aber auch insgesamt frage ich mich dann immer noch ob diese beiden Dinge dann 450 Euro wert sind?

Warum muss es ein Humminbird sein?

Eigene Karten erstellen und bearbeiten ist für dich nicht interessant?
Grüße
Luke

Offline ToMicPa68

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 27
Es muss nicht zwingend ein Humminbird sein. Bin für Ratschläge dankbar. Hatte ja auch das Raymarine Element 9HV genannt. Was die Auflösung angeht, habe ich die Daten von der HP von Humminbird.

Offline ToMicPa68

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 27
Was das erstellen eigener Karten angeht, ja habe ich Interesse dran!
Das mit den Angaben zur Auflösung beim 9er, habe ich vom E-Zentrum und nicht von der HP von Humminbírd

Offline Stöpsel

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 588
  • My/Mein Echo Equipment: GO-7 XSE TS, Mark-5X Pro 83-200
Das 9-er G3N hat eine Auflösung von 1024x600.
Das 9-er G2N (Vorgänger) hat eine Auflösung von 800x480.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8397
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Was das erstellen eigener Karten angeht, ja habe ich Interesse dran!
Dann wäre Humminbird wahrscheinlich nicht das richtige
und Lowrance, vielleicht in Verbindung mit ReefMaster eher passend.

Welchen Stellenwert hat den eine eigene Gewässerkarte für dich?
Wie gerne hättest du vielleicht Touch Bedienung anstelle von NUR Tasten?
Grüße
Luke

Offline ToMicPa68

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 27
Touch ist nicht unbedingt wichtig. Gewässerkarte wäre ok

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8397
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Hast du schon mal Vergleichsbilder gesehen zwischen MI und sonstigen Struktur Bildern?
Welche Gewichtung gilt bei dir im Vergleich zum Mapping eine vielleicht bessere Darstellung?
Grüße
Luke

Offline ToMicPa68

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 27
Nein, nur das was man so z.B. bei YouTube findet.
Die Darstellung setze ich schon weiter vorne an, sollte aber nicht den Preis ins unendliche treiben.
Wie ich schon geschrieben hatte bin ich eigentlich nicht bereit 450.-€ für 1 Zoll mehr Diagonale auszugeben.
Das Problem was ich hier habe, wo ich herkomme, in der näheren Umgebung gibt es halt keinen Händler wo ich mal eben hinfahren könnte.
Dann gibt es ja diverse Händler im Umkreis von 100 - 200 Km, aber da ist dann halt das Problem, dass dir eigentlich jeder Händler das an den Mann bringen will, was er derzeit auf dem Lager hat.
Ich habe diese Frage auch in 2 anderen Foren gestellt, es gehen halt die Meinungen zu den von mir genannten Geräten weit auseinander, da jeder halt seine Marke für sich entdeckt hat.

Offline ToMicPa68

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 27
Bin jetzt vom Humminbird weg.
Habe gestern Abend ein Video auf YouTube gesehen, in welchem das neue Raymarine Element 9HV mit HV-100 All in One Geber vorgestellt wurde, ich fand das schon echt beeindruckend!
Hatte mich bei den Echolotprofis und auch beim Echolotzentrum zum Raymarine erkundigt und bei beiden war die Meinung zum Echolot durchweg positiv.
Habe es mit einer Navionics Karte Deutschland Binnen für 1320.-€ bekommen, finde den Preis echt gut.
Ich hatte letztes Jahr ein gebrauchtes Raymarine Dragonfly  5 Pro gehabt und war von diesem Gerät auch schon begeistert, werde was zum besten geben sobald das Echolot das erste Mal am Wasser war.

Hier mal der Link zum Video

https://www.youtube.com/watch?v=ITJjsbaKnI0&t=4s