Autor Thema: Motorguide Xi5  (Gelesen 545 mal)

Offline Delight

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 195
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-12 Live, HDS-9 Carbon, AI 3in1, TM-150M
Motorguide Xi5
« am: 08 August 2019, 12:18:08 »
Morgen geht´s zum Wasser mit meinen neuen Motorguide Mixer. Was mir beim "Trockenlauf" auf dem Bildschirm aufgefallen ist, dass sobald der Trollingmotor aus der linken Leiste auf dem Bilschirm angeklickt wird, verschwindet das Menu für die Steuerung der Geber, Empfindlichkeit usw., auf der rechten Seite des Bildschirms. Stattdessen erscheint eine ausgegraute Fläche. Erst nach erneuten Touch verschwindet diese Fläche komplett, nach einem weiteren Touch ist das Menu wieder da.
Ist das normal?

Noch ne weitere Frage, Zitat aus einem Beitrag von Luke:

Zitat
Waypoint setzen, Autopilot aktivieren,
zurücklehnen und auf der Fahrt zum Waypoint angeln.  :-)
Heading Lock, hierbei kann mit einer einstellbaren Geschwindigkeit ein Kurs angelegt werden,
der dann gefahren wird.

Kann ein Kurs auf dem Bildschirm auf einer Karte wie Navionics, C-Map, etc., durch Waypoints vorgegeben werden?
Oder muß die Strecke, wie von meinem Vorgänger MK Terrova bekannt, zuvor abgefahren und gespeichert werden?

   

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8463
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Motorguide Xi5
« Antwort #1 am: 08 August 2019, 12:46:31 »
Zur Frage mit dem Menü kann ich leider nichts beitragen.
Screenshots wären da vielleicht interessant.

...
Zitat
Waypoint setzen, Autopilot aktivieren,
zurücklehnen und auf der Fahrt zum Waypoint angeln.  :-)
Heading Lock, hierbei kann mit einer einstellbaren Geschwindigkeit ein Kurs angelegt werden,
der dann gefahren wird.

Kann ein Kurs auf dem Bildschirm auf einer Karte wie Navionics, C-Map, etc., durch Waypoints vorgegeben werden?
Oder muß die Strecke, wie von meinem Vorgänger MK Terrova bekannt, zuvor abgefahren und gespeichert werden?
Du solltes z.B. eine Route direkt auf dem Bildschirm zeichnen können die du dann abfahren lässt.
Ich meine das sollte auf jeder Karte gehen.

Eine Möglichkeit Wegpunkte direkt auf dem Gerät in eine Route zu wandeln fällt mir spontan nicht ein.
Das heißt nicht das es auf keinem Fall geht, mir fällt nur gerade nicht ein ob und wie... :-)

Extern mit anderer Software ist so etwas sicher möglich.

Was vielleicht auch helfen könnte wäre "Navigiere zu" einem Wegpunkt.
Aber du musst immer selbst aufpassen das im direkten Weg keine Hindernisse sind.
Auf unseren Gewässern ist nichts mit "Auto Routing" um seichte Stellen etc. herum,
soweit ich mich erinnere soll das nur in USA funktionieren?

Daher halte ich das zeichnen einer Route auf dem Bildschirm
auf der Map deines Vertrauens am einfachsten.

Eventuell hilfreiche Beiträge in artverwandten Themen:
Wie logge ich mit meinem Echolot am besten ? Leitfaden zum Daten loggen.

SmartSteer und Xi5

Hier zwei Beiträge aus einem Thema:
Softwareupdate Lowrance HDS Gen2/Gen2 Touch Version 3.0
Softwareupdate Lowrance HDS Gen2/Gen2 Touch Version 3.0

Bearbeitung von Geräte-Wegpunkten und -Linien für Navico-Geräte
Grüße
Luke

Offline DannyGeysen

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 103
Re: Motorguide Xi5
« Antwort #2 am: 09 August 2019, 22:45:57 »
Zitat
Eine Möglichkeit Wegpunkte direkt auf dem Gerät in eine Route zu wandeln fällt mir spontan nicht ein.
Das heißt nicht das es auf keinem Fall geht, mir fällt nur gerade nicht ein ob und wie... :-)

Es ist tatsächlich möglich Wegpunkte auf dem Gerät in eine Route zu wandeln.
Einfach eine neue Route erstellen und dann existierende Wegpunte hinzufügen







Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8463
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Motorguide Xi5
« Antwort #3 am: 10 August 2019, 10:26:14 »
Super.  :freude:
Grüße
Luke

Offline Delight

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 195
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-12 Live, HDS-9 Carbon, AI 3in1, TM-150M
Re: Motorguide Xi5
« Antwort #4 am: 11 August 2019, 12:16:08 »
O.k., ich werd´s mal versuchen mit den Waypoints.

Gestern hatte der Xi5 Premiere, der Motor ist schon toll. Die Bedienung vom Bildschirm aus ist echt der Knaller. Konnte aber nicht alles bzgl. der Routen und Waypoints ausprobieren, da der MG viel mehr Funktionen hat als mein alter Terrova. Muss ich erst mal richtig reinkommen.

Im Eröffnungspost hatte ich geschrieben, dass bei Zuschaltung des Motors aus Trollingmenu, das Menu auf dem Bildschirm rechts ausgegraut wird. Dies scheint richtig zu sein, da somit ggf. unmittelbar über die Navigation verfügt werden kann.

Ich bleib am Ball und schildere hier in nächster Zeit meine Erfahrungen zu Routen, ggf. vorgegeben Strecken mit dem MG.

Alles wird gut, dauert halt... :freude:


Offline emerles

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 43
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-5 G1, HB-797
Re: Motorguide Xi5
« Antwort #5 am: 13 August 2019, 12:25:07 »
Dein Beitrag kam für mich ein paar Tage zu spät.
Seit längerem wollte ich mir den Xi5 zur Steuerung mit dem Echolot kaufen.
Anfang dieser Woche habe ich mir dann doch den Terrova bestellt.
Hätte ich gewusst, dass es einen Xi5 Mitstreiter gibt, hätte ich mir das nochmal überlegt.

Aber nun zum Thema
Mit gpsbabel kannst du Tracks in Routen wandeln.

https://www.gpsbabel.org/

Ob du dann damit deinen Motor steuern kannst, konnte ich natürlich nicht ausprobieren.
Wäre aber sicherlich interessant, wenn du hier darüber berichten würdest.

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2230
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Motorguide Xi5
« Antwort #6 am: 13 August 2019, 15:43:53 »
Ich muss hier mal einhaken:

1. Tracks zu Routen geht auf den Gerät selber. Am Besten dazu im HDS-Handbuch nachlesen.

2. Bessere Ergebnisse bekommt man wegen der Bearbeitungsoptionen aber hier: https://www.gpsies.com/convert.do . Da kann GPSBabel nicht mithalten. Man kann auch Tiefenlinien oder andere Linie/Punkte auf diesem Wege zur Route machen, was aber noch weitere Schritte voraussetzt - ist eher etwas für versierte Nutzer.

Auch mal im Forum suchen, m. E. hatten wir das Thema schon und dort wurde auch noch eine andere Alternative genannt.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8463
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Motorguide Xi5
« Antwort #7 am: 13 August 2019, 17:42:56 »
...Meinst du eines der hier verlinkten Themen oder hast du noch ein anderes in Erinnerung?
Eventuell hilfreiche Beiträge in artverwandten Themen:
Wie logge ich mit meinem Echolot am besten ? Leitfaden zum Daten loggen.

SmartSteer und Xi5

Hier zwei Beiträge aus einem Thema:
Softwareupdate Lowrance HDS Gen2/Gen2 Touch Version 3.0
Softwareupdate Lowrance HDS Gen2/Gen2 Touch Version 3.0

Bearbeitung von Geräte-Wegpunkten und -Linien für Navico-Geräte

Track zu Route war klar, das Thema hatten wir schon ein paar mal,
aber das man auch Wegpunkte hinzufügen kann,
wie Danny schrieb, das hatte ich nicht mehr im Kopf.
Grüße
Luke

Offline Delight

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 195
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-12 Live, HDS-9 Carbon, AI 3in1, TM-150M
Re: Motorguide Xi5
« Antwort #8 am: 25 August 2019, 12:15:14 »
Der MG verfügt wie bekannt über einen eigenen Geber mit 83 und 200hz.. Nun wollte ich diesen zuweisen und war im Menu mit gefühlt 835 verschiedenen Varianten konfrontiert. Es sind mehrere 83 /200hz Geber verfügbar. Doch es war gleich welchen ich ausgewählt hatte, bei der Auswahl im Betreib wurde neben 83-u. 200hz., auch Low/Medium/Highchirpmitaufgeführt (was ja eigentlich nicht sein kann...) Die Quelle aus dem MG war ganz sicher richtig zugeteilt. 

Welche Geber ist der richtige aus der Liste im Menu? 

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8463
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Motorguide Xi5
« Antwort #9 am: 25 August 2019, 12:33:17 »
.... bei der Auswahl im Betreib wurde neben 83-u. 200hz., auch Low/Medium/Highchirpmitaufgeführt (was ja eigentlich nicht sein kann...) ....
Naja, wer weiß, denn Lowrance gibt bei einigen Gebern Low/Medium oder High Chirp an,
obwohl wir früher der Meinung waren das waren Festfrequenz Geber die das nicht können.
Grüße
Luke