Autor Thema: Bearbeiten von Tracks: Region Select tool nur rechteckig?  (Gelesen 214 mal)

Offline the_ace

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 45
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, LSS, 200khz
Bearbeiten von Tracks: Region Select tool nur rechteckig?
« am: 18 September 2019, 11:38:43 »
Das Region Select Tool kann leider nur rechteckige Bereiche erfassen.
Gibt es eine Möglichkeit, auch polygonale Flächen zu markieren oder ist so etwas in Planung?
Nett wäre ebenfalls ein Abgleich mit kompletten Polygon-Layern.
Akuell gestaltet sich die manuelle Bearbetung von Tracks recht mühselig...

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8397
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Bearbeiten von Tracks: Region Select tool nur rechteckig?
« Antwort #1 am: 18 September 2019, 12:12:25 »
Nicht das "ich" jetzt wüsste.
Grüße
Luke

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2205
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Bearbeiten von Tracks: Region Select tool nur rechteckig?
« Antwort #2 am: 18 September 2019, 18:14:36 »
Matt kennt das Problem, aber eine Lösung als Polygon ist nicht in Sicht.

Ich würde andere GIS-Software nehmen und ggf. damit räumlich zuschneiden, z. B. mit Hilfe eines Clip-Polygons. Das sollte recht schnell gehen.

Was meinst Du mit "Abgleich mit Polygon-Layern"

Offline the_ace

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 45
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, LSS, 200khz
Re: Bearbeiten von Tracks: Region Select tool nur rechteckig?
« Antwort #3 am: 19 September 2019, 13:34:23 »
Ist schade, dass ein entsprechendes Werkzeug in RM nicht verfügbar ist - aber dann wohl leider nicht zu ändern.


Ich versuche mal zu erklären was genau ich vorhabe:

Oft ist es so, dass die Messpunkte auf Landflächen liegen (Bild 1). Die Datei kennst Du ja.

Bei Landzungen oder Runden Konturen müsste ich die Punkte alle manuell löschen.
Genau das macht extrem viel Arbeit auf 35.400 qkm.

Allerdings habe ich einen layer mit Polygonen (Bild 2), die das Gesamte Seegebiet abdecken, die Inseln aber aussparen.
Wenn man diesen praktisch als "Schablone" verwenden könnte um Trackpunkte "abzuschneiden" am Liebsten ja noch mit einem "Radius" drumherum.





Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2205
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Bearbeiten von Tracks: Region Select tool nur rechteckig?
« Antwort #4 am: 19 September 2019, 14:24:31 »
Hast Du Zugang zu ArcGIS? Dann würde es schnell gehen? https://desktop.arcgis.com/de/arcmap/10.5/tools/editing-toolbox/erase-point.htm
Vorher kann man das Clip-Polygon ggf. puffern. http://desktop.arcgis.com/de/arcmap/10.3/tools/analysis-toolbox/buffer.htm


Oder Punkte lagebezogen auswählen und löschen (einmal im Clip-Polygon und ein weiteres Mal im definierten Abstand zum Clip-Polygon)
http://desktop.arcgis.com/de/arcmap/10.3/tools/data-management-toolbox/select-layer-by-location.htm

Wenn nein, welche GIS-Software nutzt Du sonst?

Offline the_ace

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 45
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, LSS, 200khz
Re: Bearbeiten von Tracks: Region Select tool nur rechteckig?
« Antwort #5 am: 19 September 2019, 16:19:02 »
Aktuell leider gerade nicht; möglicherweise in einigen Wochen wieder.
Ansonsten hätte ich QGis, SagaGis und GrassGis installiert. Umgehen kann ich damit aber natürlich nicht - noch nicht zumindest.


Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2205
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Bearbeiten von Tracks: Region Select tool nur rechteckig?
« Antwort #6 am: 20 September 2019, 08:47:49 »
Es geht auch in QGIS relativ einfach.

Vielleicht kann Luke daraus einen separaten Beitrag als Anleitung stricken.
Möglicherweise können dann auch andere nützliche Geoverarbeitungswerkzeuge
(so heißen die Dinger korrekt) von QGIS dargestellt werden.
Wie angedeutet können alle entwickelten GIS-Programme solche Sachen und noch viel mehr.

Schritt 1 bis 4 (Ergebnis) sind selbsterklärend, sofern man einen Punkt- und einen Polygonlayer geladen hat.








Offline the_ace

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 45
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, LSS, 200khz
Re: Bearbeiten von Tracks: Region Select tool nur rechteckig?
« Antwort #7 am: 20 September 2019, 09:02:37 »
Genau ein solches Geoverarbeitungswerkzeug habe ich gesucht, danke!
Hast auch Post  :cool:

Allerdings ist das andere ja kein Punktlayer, sondern eine CSV-Datei mit Tiefendaten.
die Kann ich zwar laden, nur stellt er mir weder etwas auf der Karte dar, noch zeigt er mir diese Daten in der Layerauswahl des Geoverarbeitungswerkzeugs.

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2205
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Bearbeiten von Tracks: Region Select tool nur rechteckig?
« Antwort #8 am: 22 September 2019, 21:21:19 »
Eine CSV wird in QGIS anders geöffnet (Bilder).





Das Problem bei Dir in Bezug auf Polygon und Tiefenpunkte war,
dass das vorhandene Polygon die Wasserfläche darstellt.

Für RM benötigt man aber die Ufer, damit überstehende Punkte
bei der Interpolation abgeschnitten werden, am Besten anhand
eines digitalisierten Polygon quasi als Vorlage zum Ausschneiden
der Wasserflächen. Alle, die ArcGIS verwenden, können dazu die
Geoverarbeitungsfunktion "Radieren" bzw. etwas umständlicher
"Vereinigen (Union)" nutzen. Wie man aus einer Wasserfläche
eine Uferfläche herstellt, werden wir in Kürze für QGIS mit Hilfe
der Geoverarbeitungsfunktion "Vereinigungen" erläutern.

Somit ist ein Entfernen von Punkten bei den Tiefenwerten
nicht erforderlich, wohl aber bei den Seezeichen,
sofern man die OSM-Vorlagen benutzt.


Offline the_ace

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 45
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, LSS, 200khz
Re: Bearbeiten von Tracks: Region Select tool nur rechteckig?
« Antwort #9 am: 27 September 2019, 09:27:55 »
Nun ist alles wie erhofft - die Lösung war tatsächlich ein Polygonlayer mit shoreline der als Kartengrenze importiert wurde!
Vielen Dank nochmal an Fjordfischer für die grossartige Unterstützung!