Autor Thema: Anderes Fischsymbol für Google Earth (GE)  (Gelesen 611 mal)

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2382
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Anderes Fischsymbol für Google Earth (GE)
« am: 11 März 2023, 11:43:37 »
In Google Earth kann man auf das vorgegebene Fischsymbol oder andere Symbole
zugreifen, wenn man z. B. Fangpunkte vom Kartenplotter ohne diesen darstellen will.
Man nutzt dazu den Datenexport der Wegpunkte als gpx-Datei und von dieser in GE dann nur die Wegpunkte.

So etwas macht sicht ganz gut, z. B. wenn man diese mit den Kumpels teilen möchte,
die kein Echo besitzen - zum Betrachten auf dem PC oder dem Smartphone.

Die von GE vorgegebenen Fischsymbole sind allerdings recht klobig und nur eingeschränkt
nutzbar, wenn etwa auf engem Raum mehrere Symbole dargestellt werden sollen.



Im Bild ist eine Alternative aufgezeigt. Das verwendete Symbol (*.zi_ Datei dazu in *.zip umbenennen) kann
herunter geladen und danach in die Symbolliste von Google Earth importiert werden, um es nutzen zu können.

Man kann natürlich auch die Symbolgröße ändern und durch Änderung der Schriftgröße auf "0.0" eine
mögliche Beschriftung ausblenden. Wenn man eine Datei als kmz auf diese Weise neu exportiert, kann
man diese Daten direkt versenden, z. B. über Whatsapp, Telegram oder andere. Der NEmpfänger muss
natürlich GE mobile auf dem Gerät haben bzw. eine andere App die kmz lesen kann.