Autor Thema: Fragen zu Waypoints  (Gelesen 8222 mal)

Offline Bernd Fischer

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 90
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 CHIRP
Fragen zu Waypoints
« am: 29 Mai 2015, 14:42:53 »
Moin,

ich muss wieder mal nerven ;-)

Mein Problem:
Ich habe in Reefmaster die Daten vom Logging incl. Waypoints importiert und dann EIGENE Waypoints erstellt, die markante Dinge markieren, die mir beim anschauen des Sonars aufgefallen sind (eine total geile Sache!!)
Ich habe/hatte vor, mir nach und nach die immer wiederkehrenden guten Stellen (andersfarbig) zu markieren und so DIE Punkte heraus zu finden, die IMMER gut sind  :fiesgrins:

Das sieht in Reefmaster SO aus:
Waypoints von Reefmaster


Alles toll soweit....

Nur auf dem Elite sieht das gar nicht mehr toll aus, das Ding wohl eigene Symbole verwendet:
Waypoints vom  Elite7


Irgendwie habe ich noch nichts "richtiges" in den Beiträgen gefunden....

Geht das überhaupt so, wie ich mir das denke, oder KANN das Elite nur eigene Symbole darstellen???

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2345
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Fragen zu Waypoints
« Antwort #1 am: 29 Mai 2015, 14:50:30 »
Zu unterscheiden wäre in Karten-Wegpunkte (= tausende als Vorlage und eigene Gestaltungsmöglichkeiten) und eine beschränkte Auswahl an Geräte-Wegpunkten.

Für ersteres gibt es hier was zu lesen:
http://www.tacklefever.de/index.php?topic=4142.0
http://www.tacklefever.de/index.php?topic=4154.0
http://www.tacklefever.de/index.php?topic=4162.0

Offline Bernd Fischer

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 90
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 CHIRP
Re: Fragen zu Waypoints
« Antwort #2 am: 29 Mai 2015, 15:09:09 »
Booaaaaa geht das wieder mal fix  :schock:

Ich schau mir das mal an...
DANKE!  :applause:

Offline Bernd Fischer

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 90
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 CHIRP
Re: Fragen zu Waypoints
« Antwort #3 am: 29 Mai 2015, 17:45:26 »
Hmpf...... ich geb auf....

Ich bin schlicht überfordert mit den Möglichkeiten und Anweisungen.

QGIS erschlägt einen ja geradezu...

An irgendeiner Stelle mach ich wohl was verkehrt und komme um`s Verrecken nicht zu irgendeinem Ergebnis.
Evtl. kann man das ja mal in RM einbauen, dass man GANZ EINFACH eigene erstellte Wegpunkte im Elite sieht..... DAS wäre es, was ich mir wünsche ;)

@Jörg: Vielen Dank füer Deine Hilfe  :freude: , aber das ist mir einfach zu kompliziert/schwierig/undurchschaubar/langwierig.

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2345
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Fragen zu Waypoints
« Antwort #4 am: 29 Mai 2015, 18:37:05 »
Du bist aber nicht gut drauf und gibst mir zu schnell auf.
Importiere Deine Wegpunkte mal in RM und mache dann daraus durch Export ein Shape. Dann wär eigentlich nur die Anleitung zum Bearbeiten der Attributtabelle erforderlich, denn es würde nur um die erforderlichen Symbole gehen, die zu ändern wären. Schicke das Shape und mache eine Tabelle mit zugehörigem Bild, welches Symbol für welchen Punkt (Bezeichnung) sein soll. Wir können dann Hilfe anbieten über PN.

Offline Bernd Fischer

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 90
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 CHIRP
Re: Fragen zu Waypoints
« Antwort #5 am: 30 Mai 2015, 12:03:40 »
Hallo Jörg,

naja, mit knapp sechzich ist man(n) nicht mehr so verbissen;-)

Den Export als Shape (da bin ich irgendwann selber drauf gekommen) habe ich versucht, aber ich wollte eigentlich die Symbole aus RM (DIE SIND TOLL!)  haben.
Das Problem: Ich weiß nicht, in welcher Datei die stecken,
Der Versuch mit div. Programmen diese Symbole zu extrahieren brachte NICHTS.

Ich glaube, das liegt auch am ELITE, dass ich nur die internen Symbole bekomme. Ich habe  verschiedene Optionen versucht und auch einfach mal andere Symbole verwandt, aber es wurde mir NIE ein anderes als die interenen angezeigt.

Evtl. wage ich mich noch mal an das Thema, aber gestern - nach Stunden ergebnisloser Rumfummelei - hatte ich fertig  :-)

Trotzdem (wieder mal) Danke für Eure/Deine Hilfe!!!
Bernd

Offline Bernd Fischer

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 90
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 CHIRP
Re: Fragen zu Waypoints
« Antwort #6 am: 30 Mai 2015, 15:36:15 »
So, das hat mir keine Ruhe gelassen  :fiesgrins:

Ich muss nur noch ein wenig an der Darstellung "rumfeilen"... das ist noch nicht SO, wie ich mir das vorstelle.

Aber alles in allem ist das doch sehr umständlich!
Vorschlag für RM-Verbesserung: Zukünftig sollten die Wegpunkte SO wie in RM dargestellt auch komplett an`s Echolot übertragen werden.

Mit Garmin Mapsource konnte ich schon in den Neunzigern für die ersten Norwegen-Reisen eigene Wegpunkte malen !!und einbinden.
Irgendwie werden alle Programme immer unnötig komplizierter  :schock:, ohne dass es wirklich was NEUES gibt..... oder es ist mein Alter, dass mich die Dinge anders wahrnehmen lässt  :lachen2:

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2345
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Fragen zu Waypoints
« Antwort #7 am: 30 Mai 2015, 16:17:51 »
Die Symbole aus RM sind nicht ohne Weitere übertragbar, denn diese fehlen in der IMC Bibliothek. Sie müßten also selbst gezeichnet werden. Ich frage mal Matt, ob er die Grafiken rausrückt, denn dann könnte man die in den IMC importieren und verwenden,

Wir reden jetzt doch sicher weiter über Kartenwegpunkte und nicht Gerätewegpunkte, ich jedenfalls rede über Kartenwegpunkte aus Shapes. In Mapsource reden wir auch wieder nur über Gerätewegpunkte, denn auch Garmin hat eine Bibliothek für einige wenige Kartenwegpunkte.

Die Problematik für Matt ist die, dass er aus technischen oder urheberrechtlichen Gründen nicht ohne Weiteres die IMC Bibliothek ansteuern kann und eine Symbolauswahl aus der IMC Bibliothek direkt in RM ermöglicht. Daher liefert RM "nur" ein Shape, indem man eigentlich nur die Bezeichnung der Wegpunkte aus der IMC-Bibliothek kopieren muss, abgesehen von der Chance auf eigene Kreationen.
Bei DrDepth gab es allerdings eine solche Möglichkeit für einige Lowrance-Geräte (u. a.), m. E. aber nicht für die erst später herausgekommenen Elite. Selten nutze ich selber noch diese Option für meine HDS-Gerätewegpunkte

In der IMC Bibliothek sind tausende Symbole zur Auswahl. Das ist wesentlich mehr als bei den Kartenwegpunkten. Insofern ist die Option, sich damit zu beschäftigen, lohnend und wirklich nicht so schwer.

Was möchtest Du denn gerne noch ändern?

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2345
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Fragen zu Waypoints
« Antwort #8 am: 30 Mai 2015, 16:43:57 »
Schau mal, wie man mit wenig Aufwand selber Matts Wegpunkte in den IMC bekommt. Der stünde jetzt für eine Karte zur Verfügung!
Und die Farben könnte man ebenso modifizieren.

Offline Bernd Fischer

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 90
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 CHIRP
Re: Fragen zu Waypoints
« Antwort #9 am: 30 Mai 2015, 22:27:27 »
Hi Jörg,

ich antworte mal auf Deine beiden letzten Post`s:
Zum ersten:
Zitat "Wir reden jetzt doch sicher weiter über Kartenwegpunkte und nicht Gerätewegpunkte"
Ich bin evtl. etwas blauäugig, aber für MICH ist das das Gleiche....
Wenn ich auf dem Bildschirm die Karte von RM habe und in der sowohl die vom Gerät kommenden als auch die von mir nachträglich erstellten Waypoints zu sehen sind und ich das ganze zu einer Karte für das Echolot "verwandele", dann erwarte ich auch, dass auf dem Gerät alles SO zu sehen ist wie auf dem PC!
Deswegen hab ich ja auch das Geld für die Software bezahlt, weil ich das (blauäugig) so voraus gesetzt/erwartet habe.

Zum zweiten: WIE hast Du das gemacht????
Das wäre ja für mich ausreichend! ... aber ich hab`s einfach nicht hinbekommen....