Autor Thema: Totalscan Geber Befestigung/Seitentausch  (Gelesen 16223 mal)

Offline Patrick

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 45
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 Ti
Totalscan Geber Befestigung/Seitentausch
« am: 01 Mai 2016, 21:59:54 »
Hi  :smiley:

ich möchte nochnal diese Frage aufgreifen: 
Hallo Zusammen

Eine Frage: Kann ich den Totalscan so montieren, dass das Kabel näher am Boot anfängt?  :weisnicht1:
Also umgekehrt?

anscheinend kann man das Gerät bzw. die Einstellung ja dem andersrum montierten Geber anpassen, aber wie
schafft Ihr es den Geber andersrum in der Halterung zu montieren? Schneidet Ihr ein Teil der Halterung aus damit das Kabel
ohne zu stark gestaucht, geknickt zu werden passt? Anders ist es so wie ich es sehe nicht möglich, evtl. hat ja noch jemand einen Lösungsansatz

Vielen dank im Voraus

Mfg Patrick

 

Offline Fraesenmann

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 94
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G3
Re: Totalscan Geber Befestigung/Seitentausch
« Antwort #1 am: 02 Mai 2016, 11:22:13 »
Hi  :smiley:

ich möchte nochnal diese Frage aufgreifen: 
anscheinend kann man das Gerät bzw. die Einstellung ja dem andersrum montierten Geber anpassen, aber wie
schafft Ihr es den Geber andersrum in der Halterung zu montieren? Schneidet Ihr ein Teil der Halterung aus damit das Kabel
ohne zu stark gestaucht, geknickt zu werden passt? Anders ist es so wie ich es sehe nicht möglich, evtl. hat ja noch jemand einen Lösungsansatz

Vielen dank im Voraus

Mfg Patrick

Der Geber wird so zu sagen nicht in das U Profil gelegt, sonden kommt von außen dran, dann hast du mit dem Kabel auch keine Probleme. Schau dir einfach mal genau die Montageanleitung an.

Gruß R

Offline PikeFly

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 66
  • My/Mein Echo Equipment: Raymarine Element HV 9 (Lowrance Elite-7 TI, Elite-4)
Re: Totalscan Geber Befestigung/Seitentausch
« Antwort #2 am: 02 Mai 2016, 13:48:50 »
So siehts dann richtig aus:



Wenn wir schon dabei sind. Es gibt anscheinend noch keine bezahlbaren Geberstangen für den Totalscan Geber. Also schnell selber was aus einem Saugheber gebastelt:



Beim Bohren muss man ordentlich aufpassen. Bei einem hats mir den Kunststoff etwas zerrissen. Dann einfach VA Buchsen rein und mit Epoxy eingeklebt.



Hält bombe und passt einfach an jedes Boot.
Die Saugheber gibts für rund 5€ beim Aktionshaus. Am Besten gleich im 2erpack, dann hat man Ersatzteile gleich parat.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8770
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Totalscan Geber Befestigung/Seitentausch
« Antwort #3 am: 02 Mai 2016, 14:55:54 »
Das ist ja mal Klasse.

Normal sind Saugnapfhalter ja nichts für Gleitfahrt.
Halten nicht wirklich gut und die Position passt auch nicht so Recht.
Wie schaut es aus mit deinem aus,
da liegt er auch nicht mehr im Wasser oder
geht der tiefer runter als der untere Rand der Saugäpfe?

Generell, bis zu welcher Geschwindigkeit hält der, hast du das schon ausprobiert?
Grüße
Luke

Offline PikeFly

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 66
  • My/Mein Echo Equipment: Raymarine Element HV 9 (Lowrance Elite-7 TI, Elite-4)
Re: Totalscan Geber Befestigung/Seitentausch
« Antwort #4 am: 02 Mai 2016, 15:28:39 »
Also mehr als 6kph hab ich mit unseren Vereinsruderbooten/Belly noch nicht geschafft.  :fiesgrins:
Die Teile halten allerdings wirklich wie Sekundenkleber. Selbst nach 8h Angeltag bekommt man die nur ab, wenn man etwas Flaches zwischen Rumf und Gummiteller schiebt.
Einen hab ich sogar schon zerbrochen, weil ich versuchte ihn gewaltsam nach unten zu schieben und so zu lösen.  :applause:

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8770
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Totalscan Geber Befestigung/Seitentausch
« Antwort #5 am: 02 Mai 2016, 15:30:12 »
Achso, ich dachte der hätte Hebel zum festziehen und wieder entlasten?
Grüße
Luke

Offline PikeFly

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 66
  • My/Mein Echo Equipment: Raymarine Element HV 9 (Lowrance Elite-7 TI, Elite-4)
Re: Totalscan Geber Befestigung/Seitentausch
« Antwort #6 am: 02 Mai 2016, 15:33:16 »
Doch hat er. Hält aber trotzdem zu gut.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8770
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Totalscan Geber Befestigung/Seitentausch
« Antwort #7 am: 02 Mai 2016, 15:35:57 »
Das ist ja besser als wenn der Geber am Kabel baumelt und in die Schraube kommt.

Ich überlege immer noch wie ich bei Tests,
schnelle Geberwechsel ohne viel Gefummel erledige.

Da wären ein paar dieser Halter mit vormontierten Gebern vielleicht hilfreich.
Grüße
Luke

Offline Patrick

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 45
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 Ti
Re: Totalscan Geber Befestigung/Seitentausch
« Antwort #8 am: 02 Mai 2016, 20:32:57 »
Hi  :smiley:

dank euch  :freude:

Den Halter werde ich mal in etwas abgewandelter Form nachbauen  :freude:

Mfg Patrick

Offline Patrick

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 45
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 Ti
Re: Totalscan Geber Befestigung/Seitentausch
« Antwort #9 am: 07 Mai 2016, 21:39:08 »
Hi  :smiley:

wie versprochen meine Umsetzung des Geberhalters, angeregt durch PikeFlys Montage  :freude:

Eigentlich wollte ich das Alurohr direkt durch den Griff führen, leider sind die Spannhebel dafür etwas zu hoch
so das sich das Rohr verkantet. Denke die momentane Lösung ist auch O.K. die Feststellschraube wird noch
mit einem Draht gesichert dann kann sie auch nicht verloren gehen.

Mfg Patrick

P.S. bei mir sind die Bilder im Ordner hochkant keine Ahnung warum sie jetzt in der waagrechten sind?