Autor Thema: Lowrance LiveSight  (Gelesen 1584 mal)

Offline Cypress Drill

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 297
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, HDS-7 G3, SS 3D, Airmar TM150M, HDI 83 200, HST-WSBL, Point-1, DrDepth, Reefmaster
Re: Lowrance LiveSight
« Antwort #10 am: 16 März 2019, 19:10:30 »
die Qualität überzeugt mich leider gar nicht, schade!

Ich denke es ist etwas vorschnell jetzt schon zu urteilen. Gerade am Ende des Videos, als man den Köder auf dem Schirm sieht, ist das Bild m.M.n. sehr klar...abwarten würde ich sagen, die Zeit wird's zeigen...

Offline H.J.R.

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 119
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9G3, SSD3D, HDI, 2in1, Tm150m, HDS12Live,
Re: Lowrance LiveSight
« Antwort #11 am: 16 März 2019, 19:27:57 »
Hi rolfb
Es geht um den Geber Panoptix™ PS22-TR der forward und down in einem hat.

Gruß HJR

Offline Cypress Drill

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 297
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, HDS-7 G3, SS 3D, Airmar TM150M, HDI 83 200, HST-WSBL, Point-1, DrDepth, Reefmaster
Re: Lowrance LiveSight
« Antwort #12 am: 16 März 2019, 19:52:37 »
Nun sehr schön,haben wir jetzt Garmin Panoptik Technik. Leider gefällt mir persönlich nicht das wir nicht wie bei Garmin der Geber zweifach ist in einem. Also Forward und Down. Im Moment müssten wir den Livesightgeber Lowrance zweimal kaufen? Also zweimal ca. 1300€. Während der Doppelgeber Garmin ca 1000$ kostet.
Mal gespannt wann dann bei Lowrance diese Version kommt?

Gruß HJR
Der LiveSight Geber kann ENTWEDER "forward looking" ODER "downward looking" montiert werden. In letzerem Falle kann auch das traditionelle 2D Sonar über den LiveSight Geber abgebildet werden. Ein weiterer 2D Geber ist dann also nicht notwendig.

Offline H.J.R.

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 119
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9G3, SSD3D, HDI, 2in1, Tm150m, HDS12Live,
Re: Lowrance LiveSight
« Antwort #13 am: 16 März 2019, 20:13:36 »
Hi
Wenn ich aber beides haben will (live) dann muss ich im Moment doch zwei Geber montieren oder?

Offline jvonzun

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 175
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-9 Chirp
Re: Lowrance LiveSight
« Antwort #14 am: 17 März 2019, 06:29:25 »
die Qualität überzeugt mich leider gar nicht, schade!

Ich denke es ist etwas vorschnell jetzt schon zu urteilen. Gerade am Ende des Videos, als man den Köder auf dem Schirm sieht, ist das Bild m.M.n. sehr klar...abwarten würde ich sagen, die Zeit wird's zeigen...

für mich klar extrem viel schlechter! Aber  klar, sie werden es schon noch verbessern, so bekommen sie es nicht weg :fiesgrins: Ich habe aber nicht mehr die Geduld zu warten und bestelle mir das Garmin.Trotzdem schade, dasss Lowrance nicht fähig war, in kürzerer Zeit etwas Gutes zu bringen

Offline urlander

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 27
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 TI, HDS Live 12
Re: Lowrance LiveSight
« Antwort #15 am: 17 März 2019, 20:42:01 »
Noch ein paar Info-Häppchen:

https://www.youtube.com/watch?v=G152F_-Yofk

Offline Holgi

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 4
    • My/Mein Tackle Equipment: Terhi 440, CMW Custom rods, Shimano und Daiwa Rollen
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 LIVE
Re: Lowrance LiveSight
« Antwort #16 am: 18 März 2019, 11:00:55 »
der Lowrance live sight Geber überzeugt mich jetzt auch nicht. Beim Garmin hat man 135° Abdeckung (zwei Geber, forward und down) und beim Lowrance 90° und man muss den Geber manuell ausrichten je nach dem was man will.
Ich glaube Lowrance ist sich dessen bewusst, sonst würde die Werbung etwas anders aussehen. Wenn sie hier nicht nachbessern, wird das ein Ladenhüter, bzw. viele werden auf Garmin wechseln.

Offline Thrillhouse

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 112
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-12 Carbon, SS3D, HDS-7 G2T WT
Re: Lowrance LiveSight
« Antwort #17 am: 18 März 2019, 23:17:03 »
Auf jeden fall ruckelt der ganze Spaße wie verrückt. Bei Garmin läuft das deutlich flüssiger. Mal abwarten...

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8118
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Re: Lowrance LiveSight
« Antwort #18 am: 19 März 2019, 16:50:12 »
Auch beim Structurescan dauerte es eine Weile bis die Qualität besser und so gut wurde wie es jetzt ist.
https://www.youtube.com/watch?v=JPkvw6Qe6U4&feature=em-uploademail

Und das war auch so bei den anderen Herstellern  ;-)
Am Anfang ist vieles noch nicht voll ausgereift.

Übrigens hat Raymarine ein wenig aufgeholt,
wenn auch noch nicht ganz den Anschluss gefunden wie mir scheint?
Raymarine stellt die neue Element Serie mit Lifelike Sonar Imaging vor.

Wenn ich an die Anfangszeiten beim Seitenscan denke, z.B. Humminbird vs. Lowrance
wer war erster und wer brachte dann das pfiffigere Produkt?

Es sind auch einfach noch zu wenige echte Bilder/Videos vom LiveSight zu sehen,
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Stöpsel

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 465
  • My/Mein Echo Equipment: GO-7 XSE TS, Mark-5X Pro 83-200
Re: Lowrance LiveSight
« Antwort #19 am: 20 März 2019, 00:57:36 »
Auf jeden fall ruckelt der ganze Spaße wie verrückt. Bei Garmin läuft das deutlich flüssiger. Mal abwarten...
Also hast Du das bereits auf einem Gewässer gestestet....?