Autor Thema: Vorstellung HDS Live  (Gelesen 6297 mal)

Offline TACKLEFEVER

  • .
  • *
  • Beiträge: 835
  • Dieser Beitrag ist Werbung.
Vorstellung HDS Live
« am: 03 Oktober 2018, 11:41:58 »
Dieser Beitrag handelt von der NEUEN Lowrance HDS LIVE Geräte Serie.
Hier findet ihr immer unsere neuesten Infos zur HDS LIVE Serie von Lowrance.


Die NEUE Lowrance HDS LIVE Serie.


© www.navico.com

Hier stellen wir euch die neue HDS LIVE Geräteserie von Lowrance vor.
Und die hat es auch wieder wirklich in sich.  :schock:

Die unserer Meinung nach neuen/tollen Funktionen habe wir farblich hervor gehoben.
Ältere, bereits bekannte, Funktionen sind nur zur Abrundung und nicht abschließend erwähnt.

Zunächst einige Basics zu den Neuerungen. (Übergreifend auf diverse Modelle innerhalb der Serie)
  • Leistungsstarker Quad-Core-Prozessor
  • SolarMax HD Touchscreen mit Multitouch
  • Plane Display Oberfläche mit verbesserter Integrierbarkeit

    © www.navico.com

  • Intuitive Tasten Anordnung
  • 4 Programmierbare Schnellzugriffstasten mit max 8 Funktionen (Quick Access Keys, nur 12"/16")

    © www.navico.com

  • Vom Benutzer programmierbare Pages Taste

    © www.navico.com
  • Bis zu 6 Ansichten im Splitscreen (Nur 12"/16", 7"/9" max. 4 Ansichten)
    + weitergehendere Einstellungsmöglichkeiten als bisher.

    © www.navico.com

  • Zwei micro SDCard Slots
  • Neue Anschlüsse auf der Rückseite
    Rückseite 7" und 9" wie bisher bei Carbon, etc.

    © www.navico.com

    Rückseite 12" und 16" mit den neuen Anschlüssen USB und HDMI

    © www.navico.com

  • LIVE SONAR
    • Active Imaging™ 3-in-1 Geber (CHIRP/SideScan/DownScan)

      © www.navico.com

      Vergleich Active Imaging (Linkes Bild) zu Structurescan HD (Rechtes Bild)
      Deutlich zu erkennen die verbesserte Reichweite

      © www.navico.com

      Vergleich Active Imaging (Linkes Bild) zu Structurescan HD (Rechtes Bild)
      Deutlich zu erkennen die verbesserte Reichweite

      © www.navico.com

      Vergleich Active Imaging (Linkes Bild) zu Structurescan HD (Rechtes Bild)
      Deutlich zu erkennen die verbesserte Detailtreue.

      © www.navico.com

    • Simultane "Active Imaging™" Ansichten.
      Mehr als zwei Structure Ansichten im Splitscreen.

      © www.navico.com
    • Active Imaging™ 3D


      © www.navico.com


      © www.navico.com

    • Fish Reveal

      © www.navico.com

    • LiveSight Real Time Sonar
    • Live Network Sonar
    • Chirp Sonar
  • LIVE Mapping
    • C-MAP Genesis Live
    • Navionics Sonarchart Live
    • Structure Map Live Mode
  • LIVE Smartphone/Tablet Verbindung (nur 12"/16")
    Darstellung auf dem Bildschirm und Zugriff auf das Smartphone.

    © www.navico.com

    © www.navico.com
    Erfordert weitere Hardware/Adapter und setzt
    Kompatibilität mit dem Smartphone voraus.
    Beispiel mit HDMI/USB.

    © www.navico.com

  • LIVESIGHT FORWARD & DOWN (Geplant noch nicht verfügbar)
  • Vorinstallierte Karten (Je nach Region)
    Für Uns (EMEA) sind C-Map und Navionics Karten vorinstalliert.
  • Verbesserte Symbole auf der Bedienoberfläche

    © www.navico.com

  • Funk Handfernbedienung zur Steuerung des HDS LIVE
    Bis zu 5  belegbare Funktionen wie z.B. Wegpunkte hinzufügen
    Aktivieren/umschalten der Ansichten.
     
    © www.navico.com

    © www.navico.com

  • Smartsteer™

Sonstige Eigenschaften und Funktionen: (Wie schon gesagt, nicht abschließend)
  • StructureScan® 3D mit Active-Imaging-Verbesserungen – ab Herbst 2018
  • Kompatibel mit LiveSight™ Echtzeit-Sonar
  • FishReveal mit intelligenter Zielerkennung
  • Hochauflösender HDS SolarMAX™ Full-HD-Multitouch-Bildschirm mit einer Vielzahl von Sichtwinkeln, der selbst durch eine polarisierte Sonnenbrille gut zu sehen ist
  • C-MAP Easy Routing, Navionics Autorouting-Funktion
  • Zweikanal-CHIRP – zweifache Sonarbereichsabdeckung vom gleichen Schwinger
  • Live Network Sonar – decken Sie mehr Wasser ab, und markieren Sie Fischziele deutlicher von einem Netzwerk aus CHIRP-Sonar-Schwingern
  • WLAN- und Bluetooth®-Konnektivität
  • Mit der Heatmap-Funktion können Angler Änderungstrends in der Wassertemperatur verfolgen und so Fischvorkommen schnell finden
  • Durch verbesserte Oberflächen-Klarheit können mehr Fische nahe der Oberfläche gesehen werden
  • Die Steuerleiste für den Schnellzugriff bietet sofortigen Zugriff auf Systemkontrollen
  • Eingebautes CHIRP und Broadband Sounder™
  • SmartSteer™-Steuerung für Xi5 Trolling Motor und Outboard Pilot
  • Radar- und SonicHub®2 Audio-Server-Konnektivität
  • Unterstützung von NMEA 2000®-Motor Informationen
  • Optionale Upgrades des Kartenmaterials einschließlich C-MAP, Navionics® und mehr

Übersicht der beiden Sonar Ports auf der Rückseite und mögliche Kombinationen
CH1: Blue 9-pin

  CH2: Black 9-pin

Sonar/CHIRP Sonar
(either 9-pin direct or 7-pin via adapter
Sonar/CHIRP Sonar
(either 9-pin direct or 7-pin via adapter)

DownScanDownScan

LiveSight ForwardSideScan

LiveSight DownActive Imaging 3-in-1 / Active Imaging

*CH1 cannot do SideScan from an
Active Imaging, Active Imaging 3-in-1,
TotalScan or StructureScan transducer
TotalScan/StructureScan/StructureScan HD

Hier haben wir eine kleine Funktionsübersicht zwischen den HOOK2, Elite TI2 und den HDS Live für euch erstellt.

Produkt- und Funktionsmatrix HOOK2, Elite Ti2, HDS Live


Ergänzende Informationen:

UNLOCK FEATURES
Auf Seite 21 in der Bedienungsanleitung der "HDS Live" findet sich eine Info
bzgl. freischaltbarer Funktionen mittels Access Codes, die man käuflich erwerben kann.

Derzeit steht bei den HDS Live noch nichts derartiges zur Verfügung und es
ist auch nicht klar ob dies bei den HDS Live überhaupt zum tragen kommt.

Auf anderen Geräteserien gibt es z.B. Radarfunktionen die man so erwerben kann.

Es bleibt abzuwarten ob sich hier bei den HDS Live etwas tut
oder es nur der Vollständigkeit halber in der Anleitung erwähnt wurde,
da die Softwarebasis mittlerweile auf vielen Geräteserien von Lowrance/Simrad, etc. gleich ist.


Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren, sofern nicht anders angegeben/erkennbar, auf Produktangaben des Herstellers.


Videos im Netz zum HDS Live:
https://www.youtube.com/watch?v=p06bOEz7lDo

















TACKLE FEVER Forum

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7918
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Re: Vorstellung HDS Live
« Antwort #1 am: 03 Oktober 2018, 14:55:25 »
Die vorherige Diskussion zu den neuen Geräte Serien HDS Live und Elite Ti2,
vor der offiziellen Ankündigung zum 1.10 findet ihr hier.

Besonders interessant finden wir den Punkt der Ankündigung:
"StructureScan® 3D mit Active-Imaging-Verbesserungen – ab Herbst 2018"

Wir klären noch ob das nur einige tatsächliche Verbesserungen oder gar ein Softwareupgrade auf
die gleiche/volle Funktionalität wie "Active Imaging 3D", für Besitzer eines SS3D Gerätes sind,
was wir aber als eher unwahrscheinlich annehmen. Vielleicht sind es nur kleine Verbesserungen.
Wir werden sehen.



Beim HDS LIVE gefallen mir folgende Punkte besonders gut.

LILVESIGHT -FORWARD und -DOWN :schock: "Achtung Garmin".  :-)
Auch wenn es erst noch kommen soll und es noch keine Bilder dazu gibt.

Oder die geilen Möglichkeiten der Bildschirmaufteilung beim Active Imaging usw. usw...
Bis hin zu einem Bildschirm mit 6 fach Split.

Die Quick Access KEYS und die "Wireless Remote" Funk Handfernbedienung vom HDS Live.

ABER, gleich vorweg gibt es einen kleinen Dämpfer,
es sind nicht alle diese geilen Features auf den kleinen 7" und 9" Geräten verfügbar, SCHADE.


Generell, wenn man von den Bildern ausgeht,
scheint sich bei den neuen Geräten wirklich einiges getan zu haben.
Da muss man zukünftig auch genau hinschauen wie sich Mega Imaging zum HDS Live behauptet,
oder was meint ihr?
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline H.J.R.

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 88
  • My/Mein Echo Equipment: HDSG3, HDSG2T, SSD3D, LLS2, HDI,
Re: Vorstellung HDS Live
« Antwort #2 am: 04 Oktober 2018, 22:35:05 »
Hi@all
Kann es sein das das 7er und 9er nur einen DualCoreProzessor haben und nur das 12er und 16er den QuadCoreProzessor? Dachte das immer alle die gleichen Prozessoren hätten? Wäre schade wenn sich das geändert hätte!

Gruß HJR

Offline Stöpsel

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 373
  • My/Mein Echo Equipment: GO-7 XSE TS, Mark-5X Pro 83-200
Re: Vorstellung HDS Live
« Antwort #3 am: 05 Oktober 2018, 18:06:28 »
Ich weiß ja nicht, wie es vorher war, aber bei den neuen Geräten ist es so.
Vielleicht reicht der kleinere (langsamere) Prozessor ja, wenn kein großes Display bedient werden muß.

Offline H.J.R.

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 88
  • My/Mein Echo Equipment: HDSG3, HDSG2T, SSD3D, LLS2, HDI,
Re: Vorstellung HDS Live
« Antwort #4 am: 05 Oktober 2018, 18:59:51 »
Hi Stöpsel
Bis dato zum Carbon waren die Prozessoren gleich (DualCore oder Single bei Gen3 und frühere Modelle) ob Sie allerdings unterschiedliche Taktungen hatten keine Ahnung. Ob die kleineren Displaygrösse einen schwächeren DualCore mithalten lassen gegenüber dem QuadCore  bei den größeren Displays wird man sehen wenn man Sie vergleichen kann.

Gruss HJR


Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7918
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Re: Vorstellung HDS Live
« Antwort #5 am: 05 Oktober 2018, 20:00:11 »
Das reine darstellen des Bildes kostet ja kaum CPU Power, aber das berechnen der höheren Auflösung/Datendichte dafür schon.
Aber auch das allein wird nicht der Grund sein.
Vielmehr geht es auch um die möglichen unterschiedlichen Ansichten verschiedener Signale, 6Fach Splitscreen, usw.usw.

Also insgesamt darum bei den größeren Geräten einfach noch mehr machen zu können, was meint ihr?

Bisher gab es bei den größeren Geräten ja keine so große Notwendigkeit das sie mehr CPU Leistung brauchen da sie ja nicht mehr können als die kleineren.
Das ist jetzt anders.
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline H.J.R.

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 88
  • My/Mein Echo Equipment: HDSG3, HDSG2T, SSD3D, LLS2, HDI,
Re: Vorstellung HDS Live
« Antwort #6 am: 05 Oktober 2018, 21:14:11 »
Hi Luke
Nun die kleineren können auch 4 Fach Splitt was im Verhältnis auch den größeren in nichts nachsteht. Die Auflösung und Datendichte zwischen dem 9er und 12er ist zu gering. Was viel mehr können die größeren was die kleineren in der Hauptsache nicht können?

Gruß HJR

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7918
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Re: Vorstellung HDS Live
« Antwort #7 am: 06 Oktober 2018, 13:23:59 »
Ich vermute:
Wenn du im 6fach Split mehr Quellen darstellen kannst ist das einfach mehr CPU last als nur 4.
Grob gesagt 50% mehr Last, da ja dann jeder Split seinen eigenen Task bei der Aufbereitung hat.
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7918
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Re: Vorstellung HDS Live
« Antwort #8 am: 08 Oktober 2018, 09:29:25 »
Hier haben wir eine kleine Funktionsübersicht zwischen HOOK2, den Elite TI2 und den HDS Live für euch erstellt.

Produkt- und Funktionsmatrix HOOK2, Elite Ti2, HDS Live
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline H.J.R.

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 88
  • My/Mein Echo Equipment: HDSG3, HDSG2T, SSD3D, LLS2, HDI,
Re: Vorstellung HDS Live
« Antwort #9 am: 08 Oktober 2018, 12:54:03 »
Hi

Ist eigentlich schon bekannt wann die neuen in den Handel kommen? Früher als sonst oder wie immer nach der Boot im Januar? Bei einer anderen Serie von Lowrance ist die 5er Serie glaube ich weggefallen da frage ich mich warum bei einem HighEnd Echo wie dem HDS nicht auch die 7er wegfallen da ja definitiv die Bildschirmgröße für die Ansichten zu klein ist,oder liege ich da falsch? Bei Raymarine AxiomproSerie gibt es ja auch nur die Größe 9–12–16 . Dafür gibts ja eine Stufe drunter das Elite bei Lowrance wo ja auch ein 7er vorhanden ist.


Gruß HJR