Autor Thema: Echolot-Störungen der besonderen Art  (Gelesen 591 mal)

Offline Greg49

  • Gruppenkommunikation
  • *
  • Beiträge: 235
    • My/Mein Tackle Equipment: Fischerboot, Schleppeinrichtung, Minn Kota iPilot
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, SS3D, TM150-M, HB-798ci HD SI Combo, XPTH 9 HDSI 180 T
Echolot-Störungen der besonderen Art
« am: 06 August 2019, 13:02:22 »
Momentan habe ich ein für mich unerklärliches Problem mit meinem Echolot HDS-9 Carbon.
Wenn ich mit meinem Minn Kota iPilot nach GPS ankere und pelagisch angle, gibt es folgendes zu berichten:
Wenn ich meinen Benzin AB Suzukki 60 PS ausschalte, stört das Sonar in allen Frequenzen massiv.
Wenn der Benzin Motor läuft, sind die Störungen weg.
Eigentlich sollte das wohl umgekehrt sein.
Der Motor wird von einer 75 Ah AGM Batterie gestartet. An dieser ist auch das Echolot angeschlossen.
Grüsse vom Bodensee
Boot: Thomaboot S600T, AB-Motor:Suzuki DF60ATL EFI, Autopilot Simrad AP12, E-Motor: Minn Kota iPilot Powerdrive V2-55

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8284
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Echolot-Störungen der besonderen Art
« Antwort #1 am: 06 August 2019, 14:29:04 »
Hängt vielleicht irgendwie mit der LIMA zusammen?
Das die dann ableitet oder gegenwirkt?
Grüße
Luke

Offline Delight

  • Gruppenkommunikation
  • *
  • Beiträge: 184
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-12 Live, HDS-9 Carbon, Structure Scan AI 3in1, Airmar TM-150M
Re: Echolot-Störungen der besonderen Art
« Antwort #2 am: 06 August 2019, 19:03:18 »
Vl. wäre es für die Spezialisten hier im Forum wissenswert, ob es sich um eine Neuinstallation oder ein bestehendes System, mit plötzlich vorhandenen Fehler handelt.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8284
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Echolot-Störungen der besonderen Art
« Antwort #3 am: 06 August 2019, 20:07:46 »
Das Setup hat Greg eigentlich schon länger, oder nicht?
Daher finde ich es sehr komisch.
Grüße
Luke

Offline Greg49

  • Gruppenkommunikation
  • *
  • Beiträge: 235
    • My/Mein Tackle Equipment: Fischerboot, Schleppeinrichtung, Minn Kota iPilot
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, SS3D, TM150-M, HB-798ci HD SI Combo, XPTH 9 HDSI 180 T
Re: Echolot-Störungen der besonderen Art
« Antwort #4 am: 07 August 2019, 09:00:12 »
Ja, früher hatte ich diese Störungen nicht. Werde jetzt mal die Spannung bei laufendem AB und ohne laufenden Motor überwachen.
Dann werde ich das Echolot mal temporär über einen 20Ah LiFePo Akku versorgen.
Grüsse vom Bodensee
Boot: Thomaboot S600T, AB-Motor:Suzuki DF60ATL EFI, Autopilot Simrad AP12, E-Motor: Minn Kota iPilot Powerdrive V2-55

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8284
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Echolot-Störungen der besonderen Art
« Antwort #5 am: 07 August 2019, 09:43:24 »
Kam vielleicht ein Softwareupdate dazwischen?
Grüße
Luke

Offline Greg49

  • Gruppenkommunikation
  • *
  • Beiträge: 235
    • My/Mein Tackle Equipment: Fischerboot, Schleppeinrichtung, Minn Kota iPilot
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, SS3D, TM150-M, HB-798ci HD SI Combo, XPTH 9 HDSI 180 T
Re: Echolot-Störungen der besonderen Art
« Antwort #6 am: 07 August 2019, 13:52:25 »
Nein.
Werde heute oder morgen das neueste HDS_Carbon-19.1-62.1.114-Standard-1 und StructureScan3D-4.0-59.1.72-Standard-1 aufspielen.
Grüsse vom Bodensee
Boot: Thomaboot S600T, AB-Motor:Suzuki DF60ATL EFI, Autopilot Simrad AP12, E-Motor: Minn Kota iPilot Powerdrive V2-55

Offline Stöpsel

  • Gruppenkommunikation
  • *
  • Beiträge: 533
  • My/Mein Echo Equipment: GO-7 XSE TS, Mark-5X Pro 83-200
Re: Echolot-Störungen der besonderen Art
« Antwort #7 am: 07 August 2019, 22:38:00 »
Wenn ich meinen Benzin AB Suzukki 60 PS ausschalte...

Was genau beinhaltet dieses "Ausschalten"?
Wird hierbei ggf. auch eine Masse-Verbindung bzw. die Verbindung zum Minus-Pol der Batterie getrennt?

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8284
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Echolot-Störungen der besonderen Art
« Antwort #8 am: 07 August 2019, 22:42:20 »
Der Anlasser des Motors wird doch vermutlich immer fest mit Plus/Minus verbunden sein, oder nicht?
Ich vermute das da nur Zündung Ein, wie Klemme 15 beim Auto aus/an geschaltet wird
und die Motor Elektronik damit zu Leben erweckt wird?
Und der Anlasser über ein Relais mit dem Akku verbunden wird.
Also auch gleichwertig wie beim Auto und das Anlasser-Relais wird wohl nicht 2polig sein?
Daher gehe ich davon aus das die Masse immer mit dem Motor verbunden
und vermutlich auch mit allem anderen immer verbunden ist?

Aber ich mag das nicht beschreien, es gibt immer wider Dinge die anders sind. :-)

Aber deine Richtung der Suche wäre es schon Wert weiter durchleuchtet zu werden.
Vielleicht ist irgend wo eine Masseverbindung abhanden gekommen die erst
im Betrieb des Motors irgendwie hergestellt wird, oder umgekehrt?
Grüße
Luke

Offline Stöpsel

  • Gruppenkommunikation
  • *
  • Beiträge: 533
  • My/Mein Echo Equipment: GO-7 XSE TS, Mark-5X Pro 83-200
Re: Echolot-Störungen der besonderen Art
« Antwort #9 am: 07 August 2019, 22:47:57 »
Wenn ich meinen Benzin AB Suzukki 60 PS ausschalte, stört das Sonar in allen Frequenzen massiv.

Was genau ist mit dieser Störung eigentlich gemeint?
Wie sieht solch eine Störung im Display aus?
Oder fällt das Echolot komplett aus?